© APA/AFP/MANDEL NGAN

Stars
02/13/2021

Melania Trump beschreitet eigenen Weg - mit neuem Twitter-Account

Die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten startet mit einem neuen Twitter-Account durch.

Während die Sperrung des Twitter-Accounts des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump weltweit Debatten über Meinungsfreiheit und die Regulierung sozialer Netzwerke auslöste, darf seine Ehefrau Melania Trump weiterhin auf der Mikroblogging-Plattform aktiv sein. Von ihrem offiziellen Account als First Lady musste sich die 50-Jährige nach Trumps Amtsübergabe an den neuen Präsidenten Joe Biden zwar verabschieden. Nun hat Melania Trumps Büro jedoch einen neuen Twitter-Account für die ehemalige First Lady angelegt.

Melania Trump eröffnet neuen Twitter-Account

Obwohl Melania Trump bereits seit über zehn Jahren einen privaten Account besitzt, wurde nun zusätzlich ein offizielles Konto auf Twitter eröffenet, das den Namen "@OfficeofMelania" trägt - was so viel bedeutet wie "Büro von Melania".

"Frau Melania Trump kündigt die Eröffnung des Büros von Melania Trump an. Bitte folgen Sie diesem Konto für Neuigkeiten und Updates", heißt es im ersten offiziellen Posting des früheren Models.

Als Profilbild verwendet Melania Trump das "Große Siegel der Vereinigten Staaten", also das offizielle Dienstsiegel und Hoheitszeichen der USA.

Zuletzt wurde Melania Trump von Seiten der US-Presse vorgeworfen, dass sie nach ihrem Auszug aus dem Weißen Haus die Füße hochlegen und dem Luxus-Leben in Trumps Luxus-Anwesen Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida, frönen würde.

Mit der Eröffnung ihres neuen Twitter-Accounts geht Melania Trump nun wohl in die Offensive. Welchen Geschäftsaufgaben sich Melania Trump künftig widmen will, bleibt vorerst abzuwarten.

Laut CNN soll Trumps Ehefrau jedenfalls ein eigenes Büro in Palm Beach haben. Insidern zufolge soll sie weiterhin die Initiative "Be Best" fördern, welche sie in ihrer Zeit im Weißen Haus erschaffen hatte, und die sich dem Wohlergehen von Kindern widmet.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.