© APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX

Stars
01/08/2021

Ganz privat: Jennifer Aniston gewährt Einblick in ihr Schlafzimmer

Hollywoodstar Jennifer Aniston hat ihren Followern auf Instagram einen (kleinen) Einblick in ihr Schlafzimmer gewährt.

Jennifer Aniston gilt als echter Wunderwuzzi: Neben ihrer Schauspielkarriere und zahlreichen Werbedeals zeigt Aniston auch in Sachen Immobilien ein gutes Auge für's Geschäft. Inneinrichtung bereitet ihr Freude. "Wenn ich keine Schauspielerin wäre, würde ich gerne Designerin werden", sagte sie 2018 zu Architectural Digest.

Jennifer Anistons Immobilien

Laut Celebrity Net Worth besitzt Aniston mehrere Wohnungen in New York City, die sich auf einen Wert von mindestens zehn Millionen US-Dollar belaufen. Ihr fabelhaftes Apartment im neunten Stock im Gramercy Park bietet laut RepublicWorld.com sogar "alle Einrichtungen, die man während eines Aufenthalts in einem 5-Sterne-Hotel erhält".

Aufsehen erregte vor allem Anistons ehemaliges Haus in Beverly Hills, in dem sie während ihrer Ehe mit Brad Pitt gewohnt hatte. Das Herrenhaus, welches zuvor Schauspieler Fredric March gehörte, wurde 2001 von dem ehemaligen Ehepaar für 12,5 Millionen US-Dollar gekauft - und wechselte 2006 laut Mansion Global für beachtliche 22,5 Millionen Dollar den Besitzer. Im selben Jahr kaufte Aniston für 13,5 Millionen Dollar ein Anwesen in den Trousdale Estates, das sie fünf Jahre später für stolze 35 Millionen Dollar verkaufte.

Jennifer Aniston gibt Einblick in ihr Schlafzimmer

Seit einiger Zeit bewohnt Aniston eine luxuriöse Villa in Bel Air. Im Jahr 2018 hat die sonst so auf ihre Privatsphäre bedachte Jennifer Aniston dem Magazin Architectural Digest Einblicke in ihre Villa dort gewährt. Aniston ist ein Architektur- und Interieur-Fan und ließ sich damals noch mit ihrem Ex Justin Theroux in ihrem durchgestylten Mega-Anwesen fotografieren.

Nun überraschte die 51-Jährige ihre Fans mit einem weiteren ganz privaten Einblick auf Instagram. In einer Instagram-Story ließ sie ihre Follower einen kleinen Blick auf ihre Schlafzimmer-Einrichtung erhaschen. 

Aniston steht auf Hunde-Deko

Anfang dieser Woche hat der "Friends"-Star ein seltenes Foto seines geliebten Hundes gepostet, eines Labradors namens Lord Chesterfield. Und der darf sogar mit ins Bett. Auf dem Schnappschuss sitzt Lord Chesterfield auf Anistons gemütlichem Scnlafzimmerbett, das mit neutraler Bettwäsche bedeckt ist. Der Hintergrund bietet einen kleinen Blick auf einen Teil des Nachttisches des Schauspielerin.

In Sachen Dekoration darf es für die Hundenärrin offenbar gern ein bisserl kitschig sein: Direkt neben dem Bett befindet sich eine kleine Hundefigur, die praktisch als Lord Chesterfields Mini-Me fungieren könnte.

Fun Fact für "Friends"-Fans: Wer sich noch an Joey's Keramik-Hundestatue aus der Serie erinnern kann, dem sei gesagt, dass die Skulptur in Wahrheit Aniston gehörte. Sie hat die Hundestatue von einem Freund zu Beginn ihrer Karriere als Geschenk erhalten, damit diese ihr Glück bringe.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Aniston borgte die Hundestatue den Showmachern, damit sie diese für eine Episode verwenden konnten. Das Team entschied jedoch, die Statue als Requisite zu behalten. In der Serie ist "Pat the Dog" einige Male zu sehen. Nach Ende der Show soll die überlebensgroße Hundeskulptur wieder in Anistons Besitz übergegangen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.