© TVNOW / Steffen Z Wolff

Stars
09/28/2020

"Big Performance": Das sagt "Jennifer Lopez" über ihren Rauswurf

In der neuen RTL-Show gilt es hinter der Aufmachung von Weltstars Prominente zu enttarnen - Samstagabend wurde Schlagersängerin Vanessa Mai enttarnt.

Ihr Aus kam vor allem für den sichtlich überraschten Moderator Daniel Hartwich plötzlich: Am Ende der dritten Show von "Big Performance - Wer ist der Star im Star" entschied das Promipanel aus Michelle Hunziker, Motsi Mabuse und Guido Maria Kretschmer, dass "Jennifer Lopez" die Show verlassen muss. Unter der Maske verbarg sich Schlagersängerin Vanessa Mai.

Traurig über ihren Rauswurf sei sie aber nicht: "Die Show war eine tolle Erfahrung für mich. Wer mich kennt, der weiss, dass ich es liebe neue Dinge auszuprobieren", so Mai - selbst ein großer "Jlo"-Fan - gegenüber RTL.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Sich gänzlich in den Superstar zu verwandeln, sei dennoch schwierig gewesen: "Es war total komisch, in den Spiegel zu schauen, sich aber selbst nicht wiederzuerkennen. Das war am Anfang schon etwas gewöhnungsbedürftig. Es war auch eine Herausforderung, sich nicht wie sich selbst verhalten zu dürfen. Anderen in die Augen zu schauen war auch komisch."

Die größte Gerausforderung sei dabei gwesen, trotz einschränkender Maske auf der Bühne alles zu geben: "Tanzen und Singen war wirklich eine große Herausforderung. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Haut unter der Maske nicht atmen kann. Man schwitzt unter der Maske sehr und hat viel Gewicht und Druck auf dem Kopf. Es ist wichtig, das man versucht das alles auszublenden und sich voll auf die Performance zu konzentrieren."

Im Finale nächsten Samstag kämpfen schließlich "Adele", "Tom Jones" und Neuzugang "Mick Jagger" um den Sieg. Bereits ausgestrahlte Folgen können auf TVNOW nachgesehen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.