© TVNOW / Steffen Wolff

Stars
09/26/2020

"Big Performance": Überraschendes Aus für "Jennifer Lopez"

In der neuen RTL-Show gilt es hinter der (mehr oder weniger guten) Aufmachung von Weltstars Prominente zu enttarnen.

Nach dem Riesen-Erfolg der Musikshow "The Masked Singer" auf ProSieben versteckt seit drei Wochen auch Konkurrent RTL Prominente zum Singen unter einer Maske. "Big Performance - Wer ist der Star im Star?" heißt das neue Samstagabend-Format.

RTL kündigte dafür im Vorfeld "aufwendige Special-Effects-Masken" an. Jede Woche wird ein Sänger oder eine Sängerin abgewählt. In der dritten von vier Shows musste Samstagabend - für Moderator Daniel Hartwich überraschend - "der Star in Jennifer Lopez" seine Koffer packen. Hinter unzähligen Schichten Silikon verbarg sich Schlagersängerin Vanessa Mai.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

In den ersten beiden Sendungen vermutete die Jury (Motsi Mabuse, Guido Maria Kretschmer und Michelle Hunziker) hinter der - man muss es leider sagen - nicht gelungenen Aufmachung von Jennifer Lopez unter anderem Jeannette Biedermann, Ex-DSDS-Teilnehmerin Kim Gloss und Ex-No-Angels-Sängerin Sandy Mölling.

Auf Twitter wurde gerätselt, ob es sich nicht doch um Schlagerstar Michelle, Sängerin Mandy Capristo, Moderatorin Nazan Eckes oder gar Helene Fischer handeln könnte.

Im Finale nächsten Samstag kämpfen schließlich "Adele", "Tom Jones" und Neuzugang "Mick Jagger" um den Sieg. Bereits ausgestrahlte Folgen können auf TVNOW nachgesehen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.