© TVNOW / Steffen Z Wolff

Stars
09/13/2020

"Big Performance": Dieser Star führte als Prince alle hinters Licht

Die neue RTL-Show "Big Performance" ist gestartet. Hinter der Aufmachung von Weltstars gilt es Prominente zu enttarnen.

Nach dem Riesen-Erfolg der Musikshow "The Masked Singer" auf ProSieben versteckt nun auch Konkurrent RTL Prominente zum Singen unter einer Maske. "Big Performance - Wer ist der Star im Star?" heißt das neue Samstagabend-Format, das am 12. September an den Start ging.

"Big Performance": Aus für Prince als Prince

Hinter aufwendigen Special-Effects-Masken und der Aufmachung von Jennifer Lopez, Mick Jagger, Tom Jones, Elton John, Adele und Prince gilt es Prominente zu enttarnen. Sie alle haben professionelles Coaching für Mimik, Gestik, Gesang und Tanz ihrer Legende erhalten. Show für Show präsentieren sie ihre Songs, wobei am Ende immer ein Star abgewählt wird und Platz für einen neuen machen muss.

In der Auftaktsendung entschied das Jurypanel aus Michelle Hunziker, Motsi Mabuse und Guido Maria Kretschmer, dass Prince gehen und damit seine Make ablegen muss. Und das, obwohl dieser sie zwischenzeitlich so gut hinters Licht geführt hatte, dass sie rätselten, ob sich eine Frau hinter der Maske verbergen könnte. Mabuse hatte es aber bereits vermutet - Prince war in Wahrheit...Prince.

Prince Damien (29) Sänger, DSDS-Sieger 2016 und "Dschungelkönig 2020" sagt zu seinem unfreiwilligen Abgang gegenüber RTL: "Ich finde es entsetzlich schade, nicht mehr dabei zu sein, weil ich nun all die verrückten Outfits der nächsten Songs nicht mehr anziehen darf. Wer soll diese nun tragen? Bereits bei den Proben war mir aber schon klar, dass ich meine Legende nicht so gut verkörpern konnte wie die anderen Teilnehmer ihre. Ich denke, ich habe das Bestmögliche gegeben und es hat leider nicht für eine längere Reise ins Land der Legenden gereicht. Hoffen wir nur, dass Oma nach der Ausstrahlung versteht, warum ich ihrer Einladung öfter nicht folgen konnte."

Am kommenden Samstag strahlt RTL die zweite Folge von "Big Performance" aus (20:15 Uhr). Für den ausgeschiedenen Prince rückt Elton John nach. Und wieder wird ein "Star im Star" seine Identität preisgeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.