© USA TODAY Sports/Steve Mitchell

Stars
05/12/2021

A-Rod betrogen? Ben Afflecks Emails an Jennifer Lopez enthüllt

Bereits im Februar soll Ben Affleck seiner Ex Jennifer Lopez in pikanten Emails Komplimente gemacht haben - als diese noch mit A-Rod zusammen war.

Gerüchte um ein vermeintliches Liebes-Combeack von Schauspieler Ben Affleck und Sängerin Jennifer Lopez verdichten sich. Nicht zuletzt, weil die beiden kürzlich Medienberichten zufolge Urlaub im Bundesstaat Montana gemacht haben sollen. Wie unter anderem TMZ berichtete, sollen die beiden gemeinsame Stunden im "Big Sky Resort" in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks verbracht haben.

"Jennifer hat mehrere Tage mit Ben außerhalb der Stadt verbracht. Sie haben eine starke Verbindung. Es war alles schnell und intensiv, aber Jennifer ist glücklich", plauderte ein Insider gegenüber dem US-Magazin People aus.

Ben Affleck der Grund für Lopez' Trennung von A-Rod?

Vor 17 Jahren hatten sich Lopez und Affleck nach zwei Jahren Beziehung getrennt. Zuvor waren die beiden sogar verlobt. Jennifer Lopez hat sich erst kürzlich von ihrem Partner und Verlobten Alexander Rodriguez getrennt. Nachdem bereits Trennungsgerüchte um die Musikerin und den ehemaligen Baseballstar kursierten, hatten A-Rod und JLo das Liebes-Aus Mitte April offiziell gemacht.

Zuvor wurde berichtet, dass Rodriguez eine Affäre mit "Southern Charm"-Star Madison LeCroy gehabt haben soll. Nun werden jedoch Gerüchte laut, dass Lopez ihrem Ex Ben Affleck bereits wieder näher gekommen sein soll, als sie und A-Rod noch ein Paar waren. Der ehemalige Sportler soll "schockiert" und "verblüfft" über das Verhalten seiner Ex-Verlobten sein, so eine Quelle gegenüber E! News.

Pikante Emails zwischen JLo und Affleck

TMZ berichtet indes, dass die vermeintliche Romanze von Lopez und Affleck bereits im Februar neu aufgeflammt sein soll. Damals war die Sängerin noch mit A-Rod verlobt, soll aber bereits verfängliche Emails mit dem "Batman"-Star ausgetauscht haben.

Dem Promiportal zufolge soll Afleck, der zuvor sein Glück auf der Dating-App "Raya" versuchte, im Feburar Kontakt zu seiner Ex-Verlobten aufgenommen haben, während Lopez mit den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Shotgun Wedding" beschäftigt war.

Der 48-Jährige soll sich während ihres beruflichen Aufenthalts in der Dominikanischen Republik per E-Mail an Lopez gewandt haben. Die beiden hätten in den darauffolgenden Monaten die Kommunikation fortgesetzt.

TMZ behauptet, Affleck habe Lopez geschrieben, "wie schön" sie während der Dreharbeiten aussah, nachdem Bilder von Hochzeitsszenen mit ihrem Co-Star Josh Duhamel aufgetaucht waren. Außerdem soll der Hollywoodstar, der zuvor mit Jennifer Garner verheiratet war, JLo mitgeteilt habeb, er wünschte, er könnte auch in der Dominikanischen Republik sein, aber mit Dreharbeiten für Georges Clooneys Film "The Tender Bar" in Boston beschäftigt sei.

Bisher haben sich weder Jennifer Lopez noch Ben Affleck zu den Gerüchten geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.