© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
05/04/2021

Verzweifeltes Video: Hollywoodstar Ben Affleck brät Tiktok-Userin an

Ein Video, in dem Ben Affleck eine junge TikTok-Userin umgarnt, verbreitete sich in Windeseile in den sozialen Medien.

Ein privates Video von Hollywoodstar Ben Affleck, in dem der 48-Jährige eine junge Frau umgarnt, ging am Montag in den sozialen Medien viral. Diese hatte den Schauspieler zuvor auf der Promi-Dating-App Raya abgelehnt, weil sie dachte, sein Profil sei eine Fälschung.

Ben Affleck auf Flirt-App kennengelernt

Die Tiktok-Userin Nivine Jay veröffentlichte ein Video, in dem sie ihre Erfahrung mit dem Hollywoodstar schildert.

"Ich dachte an die Zeit, als ich mit Ben Affleck auf Raya ein Match hatte und vermutete, es sei eine Fälschung, also habe ich ihn nicht kontaktiert und er hat mir ein Video auf Instagram geschickt", teilt sie darin mit.

In dem geteilten Clip ist der "Batman"-Darsteller zu sehen. Affleck spricht direkt in die Kamera und versucht, seine Identität zu bestätigen, als er die Frau fragt: "Nivine, warum hast du mich nicht kontaktiert? Da bin ich."

Die Flirtapp Raya wird oft als die Promi-Version von Tinder beschrieben, da sie eine Mitgliedschaft und einen Überprüfungsprozess erfordert, was große Filmstars wie Affleck anzieht.

Der Mime, der von 2005 bis 2018 mit Jennifer Garner verheiratet war, gilt seit seiner Trennung von seiner letzten Freundin Ana de Amras eigentlich als Single. Derzeit kursieren jedoch Gerüchte, wonach Affleck wieder vermehrt Kontakt zu seiner Ex-Verlobten Jennifer Lopez pflegen soll.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.