© REUTERS/CARL RECINE

Stars
02/15/2021

Multi-Millionen-Anwesen: So königlich wohnt Kates Schwester Pippa Middleton

Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews bewohnen ein ansehnliches Anwesen im Londoner Nobelbezirk Chelsea.

Während Herzogin Kate und Prinz William den Luxus im sogenannten Apartment 1A des Kensington Palastes genießen und auch über einen Landsitz in Norfolk verfügen, muss sich Kates Schwester Pippa Middleton in Sachen Wohnkomfort nicht hinter der Herzogin von Cambridge verstecken.

So wohnt Pippa Middleton

Aktuell lebt Kates Schwester mit ihrem Ehemann, dem Unternehmer James Matthews, und ihrem gemeinsamen Sohn Arthur im Londoner Nobelbezirk Chelsea. Und auch ihr Heim kann sich blicken lassen. Über 19 Millionen Euro hat das Haus von Matthews und Middleton gekostet.

Das Anwesen in West London erstreckt sich über fünf Stockwerke und verfügt über einen Fitnessraum, ein eigenes Kino, einen Aufzug, sechs Schlafzimmer sowie ein Zimmer für Personal.

Im Jahr 2017 begann das Ehepaar mit Renovierungsarbeiten im Wert von 1,37 Millionen Euro, wobei ein separates Ankleidezimmer, das zuvor mit dem Hauptschlafzimmer verbunden war, sowie ein Kinderzimmer und Klimaanlagen im gesamten Gebäude hinzugefügt wurden. 2018 zogen Pippa Middleton und James Matthews dann in ihr frischrenoviertes Familienheim ein. Das Glück des Paares, das 2017 in der Grafschaft Berkshire geheiratet hatte, wurde am 15. Oktober von der Geburt von Sohn Arthur gekrönt.

Pippas Mann ist Luxus gewöhnt

Fürstlich residierte Pippas Ehemann übrigens auch, bevor er seine zukünftige Ehefrau kennenlernte. Der Hedgefonds-Manager lebte einst in einem edlen Stadthaus im Londoner Stadtteil Mayfair. Herzogin Kates Schwager hatte das Haus im Jahr 1998 im Alter von nur 22 Jahren für 1,75 Millionen Pfund (ca. 2 Mio. Euro) erstanden. Als er es 2006 verkaufte, kostete es bereits über 14 Millionen Euro. 2017 wurde es dann auf einen Wert von über 45 Millionen Euro geschätzt.

Das siebenstöckige Haus hat es aber auch in sich. Das denkmalgeschützte Anwesen befindet sich in einer der wohlhabendsten Straßen in der Nachbarschaft, so das Hello-Magazin. Daher sei der hohe Preis auch nicht verwunderlich.

Die auf sieben Stockwerke verteilten 836 Quadratmetern Wohnfläche warten mit 21 stattlichen Zimmern, davon fünf Schlafzimmer, auf. Zudem verfügt das Anwesen über eine Dachterrasse mit einem Whirlpool, von der Matthews zuvor offenbarte, dass er sich hier gerne sonnen ließe. "Ich liebe [die oberste Etage]", hatte Pippas Ehemann einmal erzählt. "Es ist ruhig und das Beste ist, Sie haben Zugang zur Dachterrasse, die privat ist und sich hervorragend zum Sonnenbaden eignet."

Was die Einrichtung anbelangt, so ist das ehemalige Haus des britischen Millionärs mit einer Glaswendeltreppe, Marmorböden, Mahagoni-Verkleidungen und aufwändigen Stuckarbeiten ausgestattet. Vor seinem Einzug unterzog Matthews das Anwesen einer aufwendigen Renovierung, bei deren Finanzierung er von seinen Eltern unterstützt wurde.

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.