FILE PHOTO: Pyeongchang 2018 Winter Olympics

© REUTERS / ERIC GAILLARD

Sport Wintersport
01/10/2022

Snowboard-Ikone Shaun White zittert um fünfte Olympiateilnahme

Das US-Snowboard-Team hat seinen Kader für Peking bekannt gegeben. Warum der 35-jährige dreifache Olympiasieger nicht dabei ist.

von Karoline Krause-Sandner

Shaun White will es eigentlich noch einmal wissen. Doch der 35-jährige dreifache Olympiasieger aus Kalifornien muss um seine Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Peking weiter zittern. Am Samstag gab das US-Ski- und Snowboardteam seinen Freestyle-Kader bekannt. Vorerst nicht dabei: Shaun White.

SNB-SPO-WIT-TOYOTA-U.S.-GRAND-PRIX-MAMMOTH-MOUNTAIN---DAY-4

Er hätte sich am Wochenende beim Weltcup in Mammoth Mountain mit einem guten Ergebnis wie einem Podestplatz für einen der vier Startplätze seines Teams qualifizieren können. Doch noch vor dem Finale gab er w.o. – und fuhr heim.

Vor dem Wochenende in Mammoth hat sich White auf Instagram an seine 1,7 Millionen Follower gewendet: 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Definitiv letzte Olympia"

White hat den Snowboard-Sport geprägt wie kein anderer. Dreimal hat er in seiner Paradedisziplin bereits die Goldmedaille bei Olympischen Spielen gewinnen können (2006, 2010, 2018) 2014 wurde er enttäuscht Vierter.

Nach seiner letzten Goldmedaille hat White drei Jahre Abstand von der Snowboardszene genommen. Gerne würde er aber heuer ein fünftes – und "definitiv letztes" Mal bei Olympia dabei sein, wie er selbst sagt. Doch ein lädierter Knöchel und eine gerade erst überstandene Covid-Infektion machen dem Superstar derzeit noch einen Strich durch die Rechnung.

"Ich hatte unglücklicherweise über die Weihnachtstage Covid und erhole mich gerade davon. Das war keine lustige Erfahrung", sagte er kürzlich in einem Interview. Nicht nur der Trainingsrückstand machte ihm dabei Sorgen. White ist nach eigenen Angaben herzkrank und hatte als Kind Asthma. Jetzt hofft er auf eine vollständige Genesung – und eine erfolgreiche Olympia-Qualifikation.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.