Austria's goalie Bernhard Starkbaum reacts as he conceeds a goal during their 2013 IIHF Ice Hockey World Championship preliminary round match against Russia at the Hartwall Arena in Helsinki May 13, 2013. REUTERS/Grigory Dukor (FINLAND - Tags: SPORT ICE HOCKEY)

© Reuters/GRIGORY DUKOR

Eishockey
07/29/2013

Teamgoalie Starkbaum verlässt Modo

Anscheinend war Starkbaum zu teuer.

Österreichs Eishockey-Goalie Bernhard Starkbaum verlässt vorzeitig seinen schwedischen Verein Modo Örnsköldsvik. Der Generalmanager des Elitserien-Clubs, Markus Näslund, bestätigte dies am Montag gegenüber der regionalen Tageszeitung "Allehanda". Näslund nannte "teilweise wirtschaftliche Gründe" für das vorzeitige Ende der Karriere Starkbaums bei Modo.

Man habe lange mit dem Manager Starkbaums über ein weiteres Engagement verhandelt, habe jedoch keine Lösung erzielt, zitierte die Zeitung Näslund. Starkbaum, der eine äußerst erfolgreiche Saison bei dem schwedischen Club hinter sich hat - 46 Matches im Grunddurchgang mit einem Abwehrkoeffizienten von 93,3 Prozent -, sei ein "klasser Kerl", daher wolle Modo dem Österreicher auch helfen, einen guten Nachfolgeverein zu finden, betonte der Club-Chef.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.