Sport | Fußball 02.03.2013

ManUnited weiter souverän

epa03607158 Shinji Kagawa (R) of Manchester United celebrates his goal which made the game 2-0 with teammate Wayne Rooney (L) du… © Bild: APA/DAVID RICHARDS

Die Ferguson-Truppe baut nach dem 4:0 gegen Norwich die Tabellenführung aus.

Manchester United eilt unbeirrt dem Gewinn des englischen Meistertitels entgegen. Der Rekord-Champion setzte sich am Samstag daheim gegen Norwich mit 4:0 durch und vergrößerte den Vorsprung auf Manchester City zumindest bis Montag auf 15 Punkte. Matchwinner für die "Red Devils" war Kagawa mit drei Toren, den vierten Treffer steuerte Rooney bei.

Damit gelang der Ferguson-Truppe, bei der Giggs geschont wurde und deshalb noch auf sein 1.000. Profi-Match warten muss, eine gelungene Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag gegen Real Madrid.

Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Emanuel Pogatetz. Der Steirer wurde beim 1:0-Auswärtssieg seines Klubs West Ham United gegen Stoke City in der 83. Minute eingewechselt. Die Londoner haben damit schon einen Neun-Punkte-Polster auf die Abstiegszone.

Tabelle der Premier League

Erstellt am 02.03.2013