Sport | Fußball 27.01.2013

Pogatetz vor West-Ham-Wechsel

© Bild: rts

Der Verteidiger flog heute angeblich zum Medizincheck nach London.

ÖFB-Teamspieler Emanuel Pogatetz vom VfL Wolfsburg steht vor einem Wechsel zu West Ham United in die englische Premier League. Nach Angaben der Bild-Zeitung flog der Steirer am Sonntag zum Medizincheck nach London. Der deutsche Bundesligist bestätigte auf Anfrage die Reise des 30-jährigen Innenverteidigers, der erst im Sommer 2012 von Hannover 96 nach Wolfsburg gekommen war, seit drei Monaten aber keine Einsätze mehr für die "Wölfe" absolvierte.

Pogatetz soll nach Informationen der Zeitung für 500.000 Euro bis Saisonende verliehen werden. West Ham soll zudem über eine Kaufoption verfügen, die Ablöse soll dann bei zwei Millionen Euro liegen. Pogatetz hatte bereits von 2005 bis 2010 für Middlesbrough in der Premier League gespielt. In Wolfsburg wurde er in dieser Saison nur achtmal in der Bundesliga und einmal im Cup eingesetzt, sein bisher letztes Spiel absolvierte er am 20. Oktober 2012 unter dem inzwischen entlassenen Felix Magath.

Auch Scharner vor Sprung

Nach dem bei Aston Villa engagierten Stürmer Andreas Weimann wäre Pogatetz der zweite Österreicher in der aktuellen Premier League.

Mit HSV-Akteur Paul Scharner wird indes ein weiterer rot-weiß-roter Kicker mit einem Wechsel von Deutschland auf die Insel in Verbindung gebracht. Der 32-Jährige soll von Sunderland umworben werden. Auch Scharner, der einst bei West Bromwich und Wigan unter Vertrag stand, wäre ein Rückkehrer.

Erstellt am 27.01.2013