Barcelona's Eric Abidal gestures to his team mates during a training session at Ciutat Esportiva Joan Gamper in Sant Joan Despi near Barcelona. February 13, 2013. REUTERS/Gustau Nacarino(SPAIN - Tags: SPORT SOCCER)

© Reuters/GUSTAU NACARINO

Genesen
02/21/2013

Barcas Abidal darf wieder spielen

Der Franzose darf nach der Lebertransplantation endlich wieder in den Ligabetrieb einsteigen.

Fast ein Jahr nach einer Lebertransplantation hat Barcelona-Verteidiger Eric Abidal am Donnerstag von den Ärzten grünes Licht für seine Rückkehr auf das Fußball-Feld erhalten. Der 33-jährige Franzose steht seit Dezember wieder im Mannschaftstraining, nun kann er auch wieder in den Ligabetrieb einsteigen. "Das ist für uns die beste Nachricht des Jahres", sagte Barca-Spielmacher Xavi.

Barcelona steht nach einer 0:2-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch beim AC Milan vor dem Aus. In der Liga geht es am Samstag zu Hause gegen den FC Sevilla weiter, danach folgen zwei Duelle mit dem Erzrivalen Real Madrid im Cup und in der Meisterschaft. Das Rückspiel gegen Milan steigt am 12. März. Abidal steht im entscheidenden Teil der Saison zur Verfügung.

Die Leidensgeschichte des Franzosen begann im März 2011, als ein bösartiger Tumor in seiner Leber entdeckt wurde. Von der notwendigen Operation erholte sich Abidal schnell, wenig später gewann er mit Barca die Champions League. Im April 2012 musste dem Abwehrspieler nach einem Rückfall allerdings ein Teil der Leber seines Cousins transplantiert werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.