epa03555353 Italian 'paparazzo' photogrpaher, Fabrizio Corona (3-R), convicted in Italy for extortion and sentenced to five years in prison, arrives from Portugal at the Malpensa airport in Milan, Italy, 25 January 2013. The Italian photographer was sentenced in January 2012 for the crime of qualified extortion, after trying to extort 25 million euros from the French international striker David Trezeguet, threatening to disclose a compromising photo of the player with a woman. EPA/MATTEO BAZZI

© APA/MATTEO BAZZI

Fußball-Wettskandal
02/21/2013

Mutmaßlicher Wettbetrüger festgenommen

Die italienische Polizei nahm den mit einem internationalen Haftbefehl gesuchten Slowenen in Mailand fest.

Die italienische Polizei hat einen mutmaßlichen Fußball-Wettbetrüger auf dem Mailänder Flughafen Malpensa in Gewahrsam genommen. Der mit einem internationalen Haftbefehl gesuchte Slowene kam am Donnerstagmorgen mit einem Flugzeug aus Singapur an. Er soll Mitglied einer internationalen Wettbetrüger-Bande sein, die von der asiatischen Metropole aus Fußballspiele in zahlreichen Ligen weltweit manipuliert haben soll. Die Behörden in Singapur hatten Interpol über die Reise des Verdächtigen nach Italien informiert.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete, wird der Mann der Staatsanwaltschaft Cremona überstellt. Der dortige Untersuchungsrichter Guido Salvini hatte gegen den Slowenen bereits im vergangenen Jahr einen Haftbefehl ausgestellt. Die Behörde in Cremona ermittelt seit Monaten gegen Dutzende Personen wegen des Verdachts von Ergebnisabsprachen und Wettbetrugs im italienischen Fußball.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.