Und irgendwann bleib i dann dort... Insel Andros, Kykladen

© Getty Images/iStockphoto/Poike/IStockphoto.com

Reise

Von FKK bis Familie: Welche griechische Insel passt zu Ihnen?

Mehr als 3.000 griechische Inseln gibt es – ein Bruchteil davon ist bewohnt. Wir zeigen vier Alternativen zu Korfu, Kos und Kreta.

von Caroline Kaltenreiner

05/09/2019, 05:00 AM

Die Inselwelt von Griechenland ist enorm. Sie zählt mehr als 3.000 Eilande, nur ein Bruchteil davon ist auch bewohnt. Sie liegen fast alle im Ionischen Meer oder in der Ägäis und gliedern sich grob in die Inselgruppen der Ionischen Inseln, der Kykladen und Sporaden.

Zu den beliebtesten Urlaubs-Destinationen gehören Santorin, Rhodos, Korfu, Mykonos und Kos.

Wer auch abseits der Masse reisen will, ist mit diesen vier Inseln gut beraten.

Vier griechische Inseln abseits der Masse:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Von FKK bis Familie: Welche griechische Insel passt zu Ihnen? | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat