MINISTERRAT PRESSEFOYER: KURZ / ANSCHOBER

© APA/ROLAND SCHLAGER / ROLAND SCHLAGER

Politik Inland
12/18/2020

Harter Lockdown bis 18. Jänner fix - danach alles offen und Freitesten möglich

Jetzt kommen harte Wochen: Bis zum 18. Jänner bleibt alles zu und es herrschen Ausgangsbeschränkungen rund um die Uhr. Wer sich nicht testen lässt, ist auch danach im Lockdown.

von Daniela Kittner

In der Bundesregierung finden laufend Beratungen über die Corona-Bekämpfung bis zum Eintreffen der Impfungen statt. Am Nachmittag werden die Landeshauptleute per Video hinzu gezogen.

Laut KURIER-Informationen ist fix: Es kommt ein genereller, harter Lockdown, der bis 18. Jänner dauern wird. Für jene, die sich nicht testen lassen, gilt der Lockdown weiter.

Die Maßnahmen wurden Freitagabend um 18 Uhr bekanntgegeben, mehr lesen Sie hier.

Und das sind die Details

Bis zum 23. Dezember ändert sich nichts, Schulen und Handel bleiben offen. Am 24. und 25. Dezember gelten die etwas gelockerten Besuchsregeln bis zu zehn Personen. Aber nach den Weihnachtsfeiertagen bleibt alles geschlossen - und zwar bis zum 18. Jänner: die Schulen, der Handel, die Restaurants, die Hotels, die körpernahen Dienstleister. Die Regierung könnte allerdings laut Ö1 die Entscheidung über die Inbetriebnahme der Skilifte den einzelnen Bundesländern überlassen. Hier könnte es dann unterschiedliche Regelungen je Bundesland geben. Mittlerweile wurde diese Lösung dem KURIER gegenüber aus Verhandlerkreisen bestätigt. 

Nach Weihnachten werden die Ausgangsbeschränkungen jedenfalls wieder rund um die Uhr gelten, ebenso wie die bekannte Beschränkung bei privaten Treffen.

Am Wochenende vor dem 18. Jänner wird es österreichweit Tests geben. Bisher war dieser Testdurchgang für 8. bis 10. Jänner geplant. Das wird nun auf den 15. bis 17. Jänner, oder jedenfalls rund um dieses Wochenende verschoben.

Und es wird indirekte Testpflicht herrschen. Nur, wer sich testen lässt, darf sich ab dem 18. Jänner frei bewegen. Für alle anderen gilt der Lockdown weiter.

Grundsätzlich darf aber nach dem 18. Jänner alles wieder aufsperren. Nur, wie gesagt, das negative Testergebnis in der Tasche ist der Passierschein für die freie Bewegung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.