epa03825547 (FILE) A file photo dated 27 March 2012 shows Polish playwright, novelist and draftsman Slawomir Mrozek during the award ceremony of the Order of Ecce Homo him on Wawel Royal Castle in Krakow, Poland. Slawomir Mrozek died on 15 August 2013 in Nice, France. EPA/Jacek Bednarczyk POLAND OUT

© APA/Jacek Bednarczyk

1930 - 2013
08/15/2013

Polnischer Autor Slawomir Mrozek ist tot

Der polnische Schriftsteller und Satiriker starb im Alter von 83 Jahren in Nizza.

Der polnische Schriftsteller und Satiriker Slawomir Mrozek ist tot. Er starb Donnerstag früh im Alter von 83 Jahren in Nizza, teilte sein Verlag Wydawnictwo Literackie in Warschau mit. Verlagsleiterin Anna Zaremba Michalska würdigte Mrozek in einer Stellungnahme als "Intellektuellen, (moralische) Autorität und Vorbild für Generationen von Polen". Er hinterlasse eine reiche Auswahl von Werken, die nicht nur in den polnischen Literaturkanon gehörten, sondern auch zur Weltliteratur.

Der 1930 in einem galizischen Städtchen nahe Krakau geborene Mrozek war in den 1960er-Jahren erst nach Italien und später nach Frankreich emigriert. Er nahm auch aus der Ferne Anteil an den Geschehnissen in Polen und veröffentlichte unter anderem in der Exil-Literaturzeitschrift "Kultura". Zu seinen bekanntesten Werken gehört das Theaterstück "Tango" aus dem Jahr 1964, eine Abrechnung mit dem Totalitarismus. Sein Stück "Die Emigranten" wurde von Oscar-Preisträger Andrzej Wajda verfilmt. Mrozek war zuletzt im Juni bei der Aufführung seines neuen Stücks "Karneval" in Polen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.