Julia Cencig und Jakob Seeböck verabschieden sich mit der nächsten Staffel "SOKO Kitzbühel", danach übernimmt die neue SOKO aus Linz

© ORF/Stefanie Leo

Kultur Medien
11/25/2020

Nach Aus für "SOKO Kitz": Linz wird neue "SOKO"-Stadt

Die Dreharbeiten zur neuen ORF/ZDF-Serie sollen im Frühsommer beginnen.

Die neue "SOKO"-Serie wird in Linz spielen. Das gab der ORF am Mittwoch per Aussendung bekannt. Die Dreharbeiten sollen im Frühsommer 2021 beginnen, 2022 sollen die Ermittlungen in der oberösterreichischen Landeshauptstadt dann im TV zu sehen sein. 

Im Zentrum soll ein Polizeikooperationszentrum stehen, das im Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien tätig sein wird. Personell wird "auf die österreichisch-deutsche Freundschaft" gesetzt. Die Drehbücher befinden sich laut ORF derzeit in Entwicklung, erste Castings sind "bereits am Laufen".

"Starke Marken neu aufgeladen"

Im Sommer war bekannt geworden, dass die "SOKO Kitzbühel" nach 20 Jahren eingestellt wird und ORF und ZDF einen neuen "SOKO"-Standort suchen. Wie bei "SOKO Kitzbühel" ist beim neuen Projekt erneut die Produktionsfirma Gebhardt Productions an Bord. 

"Auch starke Marken müssen immer wieder neu aufgeladen werden und neue Erzählformen finden", so ORF1-Channelmanagerin Lisa Totzauer. "Nach den erfolgreichen und schönen zwei Jahrzehnten in Kitzbühel, haben wir das ‚Soko‘-Konzept weiterentwickelt und in Linz den perfekten Rahmen gefunden, um Bewährtes fortzusetzen, aber auch neue Facetten einzubringen. Wir werden das oberösterreichische Dreiländereck mit seinen regionalen Besonderheiten, seinem Lebensgefühl und seinen Eigenheiten gemeinsam mit unserem Partner ZDF über die Grenzen hinweg ebenso charmant wie spannend in Szene setzen.“

"Unsere ,Sokos‘ fangen mit viel Raffinesse, Klugheit, Witz und Spannung das jeweilige Lokalkolorit ein – durch unsere starken, gut gewachsenen deutschen Koproduktions-Achsen sind sie damit hervorragende österreichische Botschafterinnen in einer 90 Millionen zählenden Nachbarschaft", wird Programmdirektorin Kathrin Zechner vom ORF zitiert. "Es freut mich, dass wir mit unserer neuen ,Soko‘ nun auch den Raum Linz über die Grenzen hinweg in den Fokus rücken, und bedanke mich bei allen Beteiligten beim ZDF und Gebhardt Productions für die erneut gute Zusammenarbeit."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.