© Tine Harden/Netflix

Kultur Medien
11/28/2021

9 Film- und Serientipps für den Lockdown

Die Lichtspielhäuser sind geschlossen, aber im Patschenkino kann man es sich auch gemütlich einrichten. Unsere Empfehlungen für Netflix, Disney, Sky und das gute alte Fernsehen.

von Nina Oberbucher, Alexandra Seibel

Lockdown und Schlechtwetter bieten die idealen Bedingungen für heimisches Couch-Kino. Der KURIER hat ein paar Hinweise für den medialen Zeitvertreib zu Hause.

Filme und Dokus zum Streamen

„Tick, Tick ... Boom!“ (Netflix)

Wenn Menschen während des Essens im Restaurant plötzlich zu singen beginnen und über die Theke springen, befindet man sich zweifellos in einem Musical. So wie „Tick, Tick ... Boom!“ – ein temperamentvoller Film über die Entstehung eines Musicals, basierend auf der Lebensgeschichte des früh verstorbenen Komponisten Jonathan Larson.

„The Power of the Dog“ (Netflix)

Noch nie hat man Benedict Cumberbatch so bösartig und getrieben gesehen wie in seiner Rolle als Cowboy Phil. Als sein Bruder eine melancholische Witwe (Kirsten Dunst) heiratet, richtet sich Phils gesammelter Hass gegen die Frau. Souverän von Jane Campion inszeniertes Familienmelodram, an dessen Ende ein giftiger Rachethriller sein böses Haupt erhebt (ab Mittwoch).

„The Beatles: Get Back“ (Disney+)

Oscarpreisträger Peter Jackson kompilierte die dreiteilige Doku „The Beatles: Get Back“ und zeigt die Band so nah und intim wie noch nie. Er verwendete und restaurierte das Filmmaterial von Michael Lindsay-Hogg, welches dieser während der „Get Back Sessions“ 1969 aufgenommen hatte. Für jeden Fan ein Muss.

Serien zum Streamen

„Der Kastanienmann“ (Netflix)

Noch düsterer als das graue Wetter ist die skandinavische Krimi-Serie „Der Kastanienmann“: Eine Reihe von Frauenmorden beschäftigt die Kopenhagener Ermittlerin Naia Thulin (Danica Curcic), an den Tatorten finden sich mysteriöse, aus Kastanien gebastelte Figuren ...

„Die Ibiza Affäre“ (Sky)

Wer es bis jetzt noch nicht getan hat, sollte die überschüssige Zeit im Lockdown nützen, um sich „Die Ibiza Affäre“ anzusehen. Die Serie erzählt die Entstehungsgeschichte des folgenreichen Videos von der Balearen-Insel, die vier spannenden wie unterhaltsamen Episoden vergehen wie im Flug.

„The Witcher“ (Netflix)

In Fantasiewelten abtauchen kann man mit Monsterjäger Henry Cavill in „The Witcher“. Sich jetzt noch mal auf den Stand der Dinge zu bringen, zahlt sich aus: Mitte Dezember erscheint Staffel 2.

Filme im Fernsehen

Marvel-Marathon (ProSieben)

Einen ganzen Tag voller Superhelden-Action bietet heute (Sonntag) ProSieben – die ideale Gelegenheit für all jene, die den ein oder anderen Marvel-Film nachzuholen haben. Auf dem Programm stehen u. a. „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (12.15 Uhr), „Black Panther“ (15.00) und „Avengers: Endgame“ (20.15).

„Tatort“ (ORF2/ARD)

Es wäre kein richtiger Sonntag ohne „Tatort“: Ein Mordopfer in den eigenen Reihen beschäftigt heute (20.15 Uhr) die Dortmunder Polizei. Jörg Hartmann, Anna Schudt, Stefanie Reinsperger und Rick Okon ermitteln.

„Der gute Hirte“ (Arte)

Einen Kalter-Krieg-Thriller nach alter Schule bietet „Der gute Hirte“ (20.15 Uhr): Die preisgekrönte Regiearbeit von Robert De Niro mit Matt Damon und Angelina Jolie beleuchtet die Anfangszeit der CIA aus der Erinnerung eines Agenten.

Welche Filme und Serien lohnen sich noch?

Warum "Arcane", "What We Do In The Shadows" und "The White Lotus" sehenswert sind, lesen Sie hier:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.