Zwillinge

Zwillinge

21.5.-21.6.

  • Erfolg

    Ordnung schaffen, sortieren Sie Belege und bringen Sie Termine hinter sich.
  • Gesundheit

    Ihre Widerstandskraft hilft Ihnen dabei, Belastungen erfolgreich abzuwehren.
  • Liebe

    Nervosität könnte zu Spannungen führen. Versuchen Sie, sich zu zentrieren!
  • In der Liebe könnten Sie in komplizierte Situationen geraten, wenn Sie achtlos sind. Klären Sie die Fronten! Vielleicht will man will nur wissen, ob es Ihnen ernst ist. Dann glätten sich die Wogen und die Lage entspannt sich.
  • Erfolg

    Im Jänner heißt es zupacken, auch wenn Ihre Aufgaben uninteressant oder langweilig sein sollten. Leider müssen auch Routinearbeiten erledigt werden. Wenn Sie Urlaub haben, sollten Sie im Vorfeld alles ordnen und delegieren, damit Sie dann bei Ihrer Rückkehr keine riesigen und unübersichtlichen Arbeitsberge vorfinden.
  • Liebe

    Sorgen Sie im Jänner für Spannung. Es wäre nicht Ihr Stil, in einem Hamsterrad zu laufen, wo es doch so viele Möglichkeiten gibt das Leben in all seinen Facetten auszukosten. Besonders im Beziehungsalltag ist Abwechslung gefragt. Lassen Sie sich etwas Romantisches einfallen! Sonst nagt der Alltag an Ihrem Liebesglück.
  • Gesundheit

    Es sieht so aus, als ob Sie sich im Jänner in Ihrer freien Zeit zu viel vornehmen. Hyperaktivität wird aber Ihrer körperlichen Verfassung und Ihrem seelischen Wohlbefinden auf die Dauer schlecht bekommen. Reduzieren Sie Ihr Freizeitprogramm daher ein wenig. Dann verausgaben Sie sich nicht und können trotzdem Spaß haben.
  • Erfolg

    Neptun löst Grenzen auf, auch Grenzen der Wahrnehmung. Das Gute daran ist, Sie können nun Nischen und Alternativen finden, die anderen verborgen bleiben. Lösungen und Ideen kommen scheinbar aus dem Nichts und sogar Träume können wertvolle Botschafter sein und Ihnen den Weg weisen. Das weniger Gute ist eine zu große Gutgläubigkeit. Auch die Fähigkeit, realistische Ideen von Wunschdenken zu unterscheiden, ist 2020 gefragt. Wenn Sie das drauf haben, dann können Sie im Jänner kraftvoll ins neue Jahr starten. Im Februar zeigt sich dann, welche Ihrer Konzepte sofort umsetzbar sind und welche noch ein wenig Zeit brauchen. Vielleicht muss erst ein passendes Team zusammengestellt oder genug Kapital angesammelt werden. Im Frühling sind Sie dann wieder ganz dick da, die Dinge laufen wie geschmiert. Einzig zu viele Regeln und Vorschriften könnten sich als Bremsklotz erweisen.
    Auch die zweite Jahreshälfte dürfte recht produktiv verlaufen. Sie können viel schaffen und einige Projekte auf Schiene bringen. Besonders spannend dürfte das Jahresende werden, denn für die kommunikativen und wendigen Zwillinge könnte sich der Ende 2020 stattfindende Jupiter – Saturnzyklus als entscheidender Wachstumsfaktor erweisen. Auch wenn diese Konstellation erst im Dezember stattfindet, sollten Sie sich dennoch zeitgerecht dafür rüsten, weil dies einen Meilenstein für Ihre berufliche Entwicklung bedeuten könnte. Nutzen Sie also alle sich bietenden Bildungsangebote bezüglich neuer Kommunikation, dem Aufbau von Netzwerken, Vertriebsstrukturen oder Technik. Auch wenn Sie bereits viel wissen, so dürften sich dennoch einige Dinge drastisch und vor allem sehr schnell verändern. Wenn Sie da mithalten wollen, könnten Sie rasch an Ihre Grenzen kommen. Deshalb ist es wichtig, sich schlau zu machen und zu verstehen, wie all diese Mechanismen funktionieren, um ihnen nicht nur passiv ausgeliefert zu sein.

    Wohlbefinden

    Zu viel Aktivität ist auf Dauer ungesund. Dass die Dosis entscheidend ist, wusste bereits Paracelsus. Wenn Sie ununterbrochen geistig auf Trab und ständig auf der Suche nach neuen Anregungen sind, mag das zwar unterhaltsam sein, doch körperlich kann es anstrengend werden. Deshalb sollten auch rast- und ruhelose Zwillinge öfter einmal Pausen einlegen. Lernen Sie, zur Ruhe zu kommen! Aus der inneren Mitte heraus lässt es sich viel leichter und vitaler leben. Von Mitte März bis Mitte Mai können Sie sich beim Sport austoben. Sie schlafen dann besser und bauen körperliche Kraftreserven auf. Auch Ausdauersport kann 2020 viel zu Ihrem Wohlbefinden beitragen. Mit dem richtigen Rhythmus von Aktivität und Ruhe haben Sie bereits viel gewonnen. Wenn es Sie so gar nicht freut, dann zwingen Sie sich aber nicht dazu. Schnappen Sie sich ein gutes Buch und tauchen Sie ab in die Welt der Literatur.
    Der Mai und Juni sollten auch so richtige Wohlfühlmonate sein. Die Sonne schenkt Ihnen Vitalität und Merkur stärkt Ihre mentalen Fähigkeiten. So können Sie bei jeder Schnitzeljagd ganz vorne mit dabei sein. Sie können Ihre Power natürlich auch in die Liebe investieren oder beruflich einbringen. Es dürfte speziell im Job ohnehin keinen Mangel an Herausforderungen geben.
    Manche Zwillinge werden von Neptun in die Welt hinter der Welt entführt. Da dauert es manchmal ein wenig, bis Sie in die Gänge kommen. Irgendwie scheint Ihnen der Antrieb zu fehlen oder Sie werden durch Tagträumereien von Ihren Zielen abgelenkt. Bei kreativen Tätigkeiten wie Zeichnen, Schreiben oder Musizieren finden Sie zu innerer Zufriedenheit.
    Wer Frust oder Kummer in Alkohol ertränken möchte, ist schlecht beraten, denn Neptun verstärkt die Wirkung von Genussgiften, was nicht unbedingt zu Ihrem Vorteil sein dürfte. Vor allem die zwischen dem 6. und 9. Juni geborenen Zwillinge sollten diesbezüglich auf sich aufpassen und sich generell ein wenig schonen. Auch ein gesundes Misstrauen gegenüber verlockenden Versprechungen ist angebracht.

    Liebe

    Der Jahresbeginn verläuft unbekümmert und ohne größere Zwischenfälle. Die Kommunikation gestaltet sich harmonisch und der Beziehungsalltag macht Spaß. So haben Sie es als Zwilling gern. Interessante Gespräche, gemeinsame Unternehmungen und ab und an auch mal ein bisschen Zeit zum Nachdenken.
    Das bleibt leider nicht permanent so. Manchmal brauchen Ihre Lieben ganz klare emotionale Botschaften. Die intellektuelle Masche wirkt fallweise nämlich etwas kühl. Doch dies lässt sich mit innigen Umarmungen oder anderen zärtlichen Gesten ausgleichen. Im April steht Venus in Ihrem Sonnenzeichen und bringt Ihre Vorzüge zur Geltung. Dann können Sie die Herzen im Sturm erobern.
    Es ist auch eine günstige Zeit, um sich mit anderen Menschen auszusöhnen oder Konflikte beizulegen. Eine gute Mischung aus Objektivität und Herzlichkeit ist 2020 generell der Schlüssel zu Harmonie und Eintracht. Auch widerspenstige Exemplare lassen sich so liebevoll zähmen. Bis August hält dieser Trend an – das sieht nach prickelnden Urlaubsflirts aus. Selbstredend, dass Singles aktiv werden sollten. Lassen Sie die Blicke schweifen! Wer nur in sein Smartphone starrt, geht das Risiko ein, das Leben mit all seinen Chancen an sich vorbei ziehen zu lassen. Bei Onlineflirts fehlen die Komponenten Riechen, Schmecken und Fühlen. Flirten Sie also live, was das Zeug hält! Solange Sie auf dem Boden der Tatsachen bleiben und sich nicht in unrealistischen Liebessehnsüchten verlieren, sind Sie auf der sicheren Seite. Singles sollten daher Ihre Eroberung genau unter die Lupe nehmen, bevor Sie Gefühle investieren!
    Im Herbst dürften Sie beruflich sehr eingespannt sein. Es bleibt oft zu wenig Zeit für die Liebe.
    Mit guter Planung gewinnen Sie jedoch Zeit, die Sie ins Privatleben investieren können, ehe Ihr Schatz den Aufstand probt. Es lohnt sich also, gezielt an seiner Work-Live Balance zu arbeiten.

     

  • Zwillinge gelten als "Kopfmenschen", denen manchmal völlig unerwartet das Gefühl dazwischenfunkt. Neptuns Botschaften zielen auf die Gefühlsebene ab und können da gehörig Verwirrung stiften. Es wird nicht immer leicht sein Schein und Wirklichkeit auseinander zu halten. Wer aber seinen Träumen und Sehnsüchten nachspürt, kann tiefe Einsichten über die innere Gefühlswelt gewinnen.
  • Farbe

    Gelb

  • Planet

    Merkur

  • Element

    Luft

  • Jahreszeit

    Frühling

  • Windrichtung

    Süd

  • Alter

    Kindheit

  • Qualität

    feucht und warm

  • Vielseitig und flexibel

    Zwillinge gehen offen auf ihre Umwelt zu und lieben es, andere Standpunkte kennenzulernen. Sie haben die Begabung, die Dinge verhältnismäßig objektiv zu sehen. Es kommt sehr selten vor, dass sie stur auf ihrer Meinung beharren, dazu gibt es viel zu viele Möglichkeiten, eine Sache zu betrachten. Ihr wacher Geist ist an regem Gedankenaustausch interessiert. Da sie sich für alles Mögliche interessieren, fehlt ihnen oft die Zeit, um in die Tiefe zu gehen. Dafür gibt es aber eine Fülle an Themen, über die man sich mit ihnen glänzend unterhalten kann.
  • Mehr über die neugierigen Zwillinge

    Zwillinge gehen gewöhnlich leichtfüßig und heiter durch das Leben, das aus Anregung und Abwechslung bestehen sollte. Neugier und ein starker Wissensdurst treiben die Menschen dieses Zeichens dazu an, die Welt zu erforschen und logisch zu erklären. Vielseitig interessiert und überall dabei sind Zwillinge schillernde und unterhaltsame Gesprächspartner, die gewöhnlich immer auf dem neuesten Stand der Dinge sind. Manchmal wird ihre heitere offene Art durch eine ernste und grüblerische Seite abgelöst, das sprichwörtliche zweite Gesicht dieses Zeichens. Dann kommen die Gefühle ins Spiel und die Leichtigkeit des Seins geht verloren.