Widder

Widder

21.3.-20.4.

  • Erfolg

    In die Hände spucken und loslegen! Das Vergnügen muss nun ein wenig warten.
  • Gesundheit

    Gefühle und Körper sind im Einklang. Kein Wunder, dass Sie gut gelaunt sind.
  • Liebe

    Geduldiger sein! Manche Herzen brauchen eben etwas länger um zu schmelzen.
  • Manche dürfen sich darauf freuen, neue Aufgaben zu organisieren und dazugehöriges Wissen zu vermitteln. Es ist nun leicht für Sie, die Menschen zu finden, die sich für Ihre Pläne begeistern lassen. So sollten Lernen und Lehren zu den Prioritäten gehören.
  • Erfolg

    Sie wünschen sich neue Herausforderungen und die Möglichkeit, eingefahrene Geleise zu verlassen? Das trifft sich gut! Sie brauchen nämlich gar nicht viel dafür zu tun, außer sich ein wenig Zeit zu nehmen. Dann können Sie unterscheiden, was tatsächlich eine Chance ist und was nur so aussieht.
  • Liebe

    Es fällt Ihnen zurzeit leicht, sich von der besten Seite zu zeigen. Das belebt Ihre sozialen Beziehungen und auch die Liebe profitiert davon. Man mag Sie einfach. Da sollte es Ihnen doch leicht fallen, für eine harmonische Atmosphäre zu sorgen, in der sich Liebe und Zuneigung entfalten können.
  • Gesundheit

    In der Freizeit leiser treten! Wenn Sie dauernd aktiv und angespannt sind, kann schon mal ein Ziehen und Zwicken durch Verspannungen daran erinnern, dass es Zeit ist, lockerzulassen und auszuspannen. Eine Massage kann hier wahre Wunder wirken. Duftende Öle können den Entspannungseffekt erhöhen.
  • Erfolg

    Bezüglich Beruf und Karriere beginnt das Jahr 2021 eher schaumgebremst. Sie sind zwar zu Jahresbeginn besonders leistungsfähig, doch es kommt immer wieder Sand ins Getriebe. Wer hier gleich ganz große Schritte plant, wird sich ein wenig einbremsen müssen. Für große Fortschritte ist die Zeit noch nicht reif, erst müssen einmal grundlegende organisatorische Dinge aufgearbeitet werden. Das kostet Sie zwar einige Überwindung, doch Sie kommen mit der Zeit in Fahrt und können bis März so einiges auf die Beine stellen. Ab April gibt es aus kosmischer Sicht einige Erfolgschancen. Das gilt besonders für die im März geborenen Widder. Für sie tun sich neue Perspektiven auf; Fleiß wird belohnt und auch so manches Talent wartet nun darauf entdeckt zu werden. Diese Erfolgssträhne hält bis zum Sommer 2021 an.

    Nur in den letzten zwei Juliwochen ein wenig achtsam sein, denn da stehen einige Fettnäpfchen herum, über die Sie stolpern könnten! Daraus folgende Differenzen sollten schnellstmöglich ausgeräumt werden, ohne dabei Porzellan zu zerschlagen. Auch Entscheidungen wollen in diesem Zeitraum wohlüberlegt sein, sonst manövrieren Sie sich in eine heikle Lage. Mit ein wenig Umsicht können Sie diese Klippen aber elegant umschiffen. Schon im August haben Sie wieder die Nase vorn und im September und Oktober naht Unterstützung von den Sternen. Sie kann sich in Form von Kooperationen, harmonischer Teamarbeit oder in der Gestalt eines guten Ratgebers zeigen. Halten Sie also Ihre Augen und Ohren offen, damit Sie diesen erfreulichen Rückenwind nicht ungenutzt verstreichen lassen! Werden Sie aktiv, dann dürfen Sie sich auf einen erfolgreichen Jahresausklang freuen!

    Liebe

    Die erste Woche dieses Jahres hat es in sich. Die Funken sprühen und Singles können lustvoll Flirten und bei machen ist auch ein bisschen mehr möglich. Auch bei Gebundenen erwachen Lust und Liebe neu. Ab der zweiten Woche ebbt das Feuer der Leidenschaft ein wenig ab, Gemütlichkeit und Genuss werden zunehmend wichtiger. Das ist gut so, denn auch beschauliche Phasen haben ihren Reiz. Außerdem gibt es 2021 immer wieder Highlights in der Liebe, so dürfte die Zeit zwischen dem 21. März 2021 bis 15. April 2021 einige prickelnde Momente für Sie bereithalten. Der Frühling sollte also nach Möglichkeit der Liebe gehören. Bringen Sie einen Schuss Romantik in den Alltag, das lohnt sich! Sie brauchen sich da auch nicht besonders anstrengen, schon kleine Gesten zeigen große Wirkung.

    Es müssen auch nicht immer große Geschenke sein, schon kleine Mitbringsel zeigen, dass Sie an Ihre Liebsten gedacht haben. Ganz generell kommt nun Schwung ins Liebesleben. Beziehungen blühen auf, es fällt leichter, einen Konsens zu finden und auch für Singles ist Aufwind in Sicht. Selbst eingefleischte Singles sollten sich einen Ruck und der Liebe eine Chance geben. Im Juni braucht es mehr als romantische Gesten; etwa tatkräftige Unterstützung im Alltag oder ein offenes Ohr für die Sorgen Ihres Schatzes.

    Im Herbst ist das Liebeswetter wechselhaft, Sonne und Wolken wechseln einander ab und manchmal kann es sogar zu heftigen Gewittern kommen. Hier können Sie mit Feingefühl gegensteuern. So merken Sie rechtzeitig, dass sich etwas zusammenbraut und können Missverständnisse und Unstimmigkeiten beizeiten aus dem Weg räumen. Sie werden dafür mit einem harmonischen Jahresausklang belohnt.

    Wohlbefinden

    2021 ist eine Besserung des Allgemeinzustandes in Sicht. Das Leben zeigt sich mehr und mehr von der heiteren Seite und Sie merken, wie sich die Stimmung zunehmend entspannt. Mars in Ihrem Zeichen energetisiert Sie noch bis zum 7.Jänner. Mit dieser Kraft können Sie kraftvoll ins neue Jahr starten und voller Elan damit beginnen, gute sportliche Vorsätze in die Praxis umzusetzen. Dann sinkt Ihr Energiepegel ab und Sie müssen nun eher mit Köpfchen vorgehen, wenn Sie vorwärts kommen wollen. Vom 21. März bis 19. April 2021 gibt es einen kleinen kosmischen Energieschub, der Sie motiviert.

    Ab Mai ein wenig leiser treten und auch kleinen Unpässlichkeiten Beachtung schenken und aktiv gegensteuern! Überhaupt könnte ein gründlicher Gesundheitscheck nicht schaden. Teilen Sie sich Ihre Kräfte gut ein, dann sind Sie auf dem Posten, wenn es darauf ankommt! Auch die Stimmung bedarf besonderer Beachtung, lassen Sie sich nicht durch pessimistische Mitmenschen beeinflussen, besinnen Sie sich auf das Mögliche! Gezielte Entspannungsübungen können auch viel dazu beitragen, in der inneren Mitte zu bleiben.

    Im Sommer sind Sie wieder dick da und können Arbeitsberge abarbeiten oder beim Heimwerken glänzen. Generell können Sie dann einen Gang höher schalten und das sportliche Pensum steigern. Suchen Sie sich Gleichgesinnte, das motiviert und macht mehr Spaß! Im Herbst sinkt Ihre Energiekurve bis Ende November ab. Nutzen Sie diese Zeit zum Regenerieren, denn Sie kommen tendenziell in ein ruhigeres Fahrwasser! Dann sollte es genügend Zeit für Entspannung, Genuss, bewusste Ernährung und Sport geben. Tun Sie aktiv etwas für Ihr Wohlbefinden, damit Sie am Jahresende noch einmal dynamisch durchstarten können!

  • Die tatkräftigen Widder sind in nächster Zeit weitgehend resistent gegen Neptuns Einflüsterungen. Für sie zählt die Herausforderung, in Träumen schwelgen oder "was wäre wenn … Gedanken" finden Widder in der Regel nicht wirklich spannend. Entweder beißt das Objekt der Begierde an oder nicht, für halbherzige Geplänkel fehlen Geduld und Zeit.
  • Farbe

    Rot

  • Planet

    Mars, Pluto

  • Element

    Feuer

  • Jahreszeit

    Frühling

  • Windrichtung

    Süd

  • Alter

    Kindheit

  • Qualität

    trocken und warm

  • Tatenfreudig und dynamisch

    Das Zeichen Widder steht für Mut, Tatkraft, Kampfgeist und einen unbändigen Willen. Widder sind ehrlich, spontan und direkt. Sie lieben keine Kompromisse. Vorsicht kennen sie nur vom Hörensagen, und Rücksicht ist ein Privileg der nicht Krieg führenden Klasse. Dynamisch und lebendig stürzen sie sich mitunter waghalsig in neue Abenteuer. Gehen diese Abenteuer gut aus, so spricht man von Pioniertaten. Widdergeborene lieben schnelle Entscheidungen und gehen ohne Umwege auf ihr Ziel zu.
  • Mehr über den energischen Widder

    Widder sind Menschen der Tat. Sie werden oft aggressiv, sind ungestüm und ungeduldig, wenn etwas zu lange dauert oder nicht gleich auf Anhieb funktioniert. Stundenlanges, akribisches Tüfteln liegt diesem Zeichen nicht sehr. Widder handeln spontan und impulsiv. Sie lieben die Herausforderung und sind bereit, für ihre Ziele zu kämpfen. Sie können aber auch sanft sein, bis die Situation ein energisches Durchgreifen erfordert. Sie messen gerne ihre Kräfte mit der Konkurrenz, beispielsweise im Sport. Sie scheuen sich nicht, Dinge zu beginnen, haben aber oft nicht die Ausdauer, Angefangenes zu Ende zu bringen. Sie sind die geborenen Initiatoren. Die Kleinarbeit müssen andere erledigen.