Fische

Fische

20.2.-20.3.

  • Erfolg

    Heute gibt es, wenn es nach Ihnen geht, nur das absolute Minimalprogramm.
  • Gesundheit

    Nehmen Sie sich heute Zeit zum Genießen! Angenehme DĂŒfte beleben Ihre Sinne.
  • Liebe

    Es lÀuft alles glÀnzend, nur im Alltag kann es kleinere Differenzen geben.
  • Erfreuliche Aussichten! Ihre Verfassung ist prima und auch Ihr Stimmungsbarometer zeigt meist positive Werte an. Kultivieren Sie alles, was Sie glĂŒcklich und zufrieden macht! Erfreuen Sie sich an dem, was Sie haben und schweifen Sie nicht in die Ferne!
  • Erfolg

    Anfang Mai schwimmen Sie auf der Erfolgswelle. Ab Mitte Mai sollten Sie vorsichtig sein. Nicht alle, die Ihnen mit zuckersĂŒĂŸer Mine entgegentreten, haben Ihr Bestes im Sinne. Also lieber ein wenig wachsam sein und erst einmal die Fakten checken! Wenn Sie zu gutglĂ€ubig sind, zahlen Sie drauf.
  • Liebe

    Keine Störungen in Sicht! Es sollte alles rund laufen in Ihrem sozialen GefĂŒge. Das sollte aber nicht bedeuten, dass Sie die Dinge einfach schleifen lassen sollen. Bringen Sie sich aktiv ein und sorgen Sie fĂŒr prickelnde Momente und schöne Stunden! Ihre Liebsten werden dies zu schĂ€tzen wissen.
  • Gesundheit

    Bis 12. Mai greift Ihnen Jupiter freundlich unter die Arme und Mars steht Ihnen bis 25. Mai zur Seite. Das verspricht einen enormen Zuwachs an Energie. Um diese KrÀfte optimal zu nutzen, sollten Sie sich ein sportliches Trainingsprogramm zusammenstellen, das auch Ihre Körperwahrnehmung schult.
  • Sonnenseiten: Intuitiv, selbstlos, kĂŒnstlerisch, medial, mitfĂŒhlend, hilfsbereit, transzendent, verstehend, spirituell

    Schattenseiten: labil, nicht greifbar, chaotisch, unzuverlÀssig

    2022 steht Jupiter in Ihrem Zeichen. Dort bleibt er bis Mai. Das bietet fĂŒr die Fische die Gelegenheit, ihren persönlichen Handlungsspielraum zu erweitern. Uranus sorgt das ganze Jahr ĂŒber fĂŒr neue Impulse, Pluto fĂŒr Durchhaltevermögen und den richtigen Biss. So lĂ€sst sich viel erreichen.

    Erfolg

    2022 ist wie fĂŒr Sie geschaffen. Wenn Sie gut gearbeitet haben, dann dĂŒrfen Sie gleich zu Jahresbeginn die Lorbeeren dafĂŒr einheimsen und mit der Sonne um die Wette strahlen. Lob motiviert Sie und dank Jupiter sollte es davon in diesem Jahr reichlich geben. Es ist doch ein verdammt gutes GefĂŒhl, der Beste zu sein. Da versteht es sich von selbst, dass die Zeit fĂŒr berufliche Fortschritte gĂŒnstig ist. Wenn die Dinge gut laufen, ist natĂŒrlich die Versuchung groß, die Dinge einfach laufen zu lassen. Manche Fische machen es sich auch in ihrer Wunsch- und Traumwelt bequem und laufen Gefahr, sich in ihr zu verlieren. Nicht dass Sie sich ĂŒberanstrengen sollen, aber nur in den Tag hineinzuleben, wird sich vermutlich nicht bewĂ€hren, zumal ab September ein anderer Wind weht. Was bis dahin unproblematisch schien, zeigt sich nun von seiner widerstĂ€ndigen Seite. VersĂ€umnisse und Fehler beginnen sich zu rĂ€chen und NachlĂ€ssigkeit fordert ihren Tribut. Es spricht aber nichts dagegen, aus Ihrem Reichtum an Fantasie und Inspiration zu schöpfen und Visionen zu entwickeln und zu verwirklichen. Dazu braucht es aber ein wenig Selbstdisziplin, die FĂ€higkeit die Gegebenheiten richtig einzuschĂ€tzen und ein starkes Team. Es sollte nicht schwer sein, Helfer zu finden, denn Sie können sehr ĂŒberzeugend auftreten und die Mitmenschen fĂŒr Ihre Sache begeistern. Die besten Zeiten fĂŒr die Umsetzung Ihrer Ideen sind von JĂ€nner bis Mai und dann wieder ab November. 

    Liebe

    Der GlĂŒcksplanet Jupiter weilt bis Mai und dann wieder ab November in Ihrem Zeichen. Diese Zeiten eignen sich dazu, auf Ihre Lieben zuzugehen und allfĂ€llige Konflikte aus der Welt zu schaffen. Mit gutem Willen kann auch in verfahrenen Situationen eine gute Lösung gefunden werden. Zuzuhören und aufmerksam zu sein sind die SchlĂŒsselworte fĂŒr ein harmonisches Miteinander. Der April und der Mai bringen viele schöne Stunden. Die Bandbreite reicht von romantischen Momenten bis hin zu leidenschaftlich prickelnden Phasen. Jeder - egal ob Single oder bereits gebunden - kann teilhaben an den positiven Aspekten der Liebessterne. Selbst alte Ehepaare können eine wunderschöne Zeit miteinander verbringen. Singles sollten bis zum FrĂŒhling flirten, was das Zeug hĂ€lt. Sie machen viele neue, interessante Bekanntschaften und mit ein wenig GlĂŒck finden Sie 2022 die große Liebe. Es kann zwar einige Zeit dauern, bis sich aus einem Flirt etwas Festes entwickeln kann, doch wer Geduld hat wird belohnt. Mit der Zeit stellt sich heraus, wer fĂŒr eine Beziehung in Frage kommt. Sie mĂŒssen nur bereit sein, die Menschen so zu sehen wie sie sind und nicht so, wie Sie sie sehen wollen. Der Sommer wird ein wenig durchwachsen, doch auch er hĂ€lt prickelnde Momente bereit. Von Mitte Juli bis Mitte August ist Humor der SchlĂŒssel zu den Herzen Ihrer Mitmenschen. Gemeinsames Lachen verbindet und löst Spannungen. In Summe ein Jahr mit vielen wunderschönen Momenten.

    Wohlbefinden

    Neptun und Jupiter lenken den Blick auf die guten und schönen Seiten des Lebens. In Summe gesehen ein gutes Jahr! Sie dĂŒrften weitgehend von Spannungen verschont bleiben, wenn Sie bewusst und gesund leben. Der Großteil des Jahres sollte harmonisch und störungsfrei verlaufen; sie brauchen sich nicht zu schonen. Dennoch ist ein wenig Vorsicht angebracht, denn Jupiter verfĂŒhrt Sie bis Mai und ab November zum leichtsinnigen Umgang mit Ihren Ressourcen. Wer gerne exzessiv lebt, könnte in Versuchung kommen, noch eins draufzusetzen. Auch SelbstĂŒberschĂ€tzung in der Arbeit oder beim Sport sind denkbar. Das kann sich im Sommer rĂ€chen. Achten Sie daher auf körperliche Beschwerden und steuern Sie rechtzeitig dagegen an! Gönnen Sie sich bewusst ausgiebige Phasen der Ruhe und Entspannung. Die ab 11. MĂ€rz geborenen Fische könnten unter MĂŒdigkeit leiden. Das liegt an Neptun, der Sie zu sich ins Land der TrĂ€ume ziehen möchte. Die Versuchung ist groß, in eine Traumwelt zu fliehen. Er arbeitet mit allen Tricks, um Sie fĂŒr die Welt hinter der Welt empfĂ€nglich zu machen. Geben Sie ihm doch bewusst Raum und nehmen Sie sich Zeit zum TrĂ€umen! Er belohnt Sie mit Inspiration und innerer Ruhe. FĂŒr spirituelle Fische ist Neptun eine BrĂŒcke zum Urquell des Lebens. Wer sich mit ihr verbindet, kann ein StĂŒck weit in die Ewigkeit eintauchen und grenzenlose Kraft, Urvertrauen und Zuversicht aus ihr schöpfen.
     

  • Endlich zuhause, hier kann Neptun sein volles Potenzial entfalten. Liebende, KĂŒnstler und solche die es werden wollen, können jetzt aus einem reichhaltigen kosmischen Fundus schöpfen. FĂŒr die Fische ist Neptun ein Quell nie versiegender Inspiration. Folgen Sie Ihrer Intuition, damit liegen Sie sicher richtig. Auch dann wenn es vordergrĂŒndig unlogisch erscheinen mag.
  • Farbe

    Lila

  • Planet

    Neptun

  • Element

    Wasser

  • Jahreszeit

    Winter

  • Windrichtung

    West

  • Alter

    Alter

  • QualitĂ€t

    feucht und kalt

  • VertrĂ€umt und kreativ

    Fische sind sehr empfĂ€nglich fĂŒr kollektive unterbewusste KrĂ€fte, sie sind mitfĂŒhlend, hilfsbereit und kreativ. Harten Konfrontationen mit der RealitĂ€t sind sie aber meist nicht gewachsen. Sobald Schwierigkeiten auftauchen, verschwinden sie. Oder sie geben sich extrem kalt. Fische können sehr schwer durchschaubar und zerstreut sein, denn sie tendieren dazu, mit dem Strom zu schwimmen, und scheinen sich willenlos dem Leben hinzugeben. Sie sind sehr empfĂ€nglich fĂŒr die Erwartungen und BedĂŒrfnisse anderer und verlieren sich dabei manchmal selbst.
  • Mehr ĂŒber die vertrĂ€umten Fische

    Fische sind prinzipiell sehr anpassungsfĂ€hig und als Wasserzeichen sind sie sehr gefĂŒhlsorientiert.Sie sind TrĂ€umer, die viel Zeit in ihrer Fantasiewelt verbringen. Ihnen fĂ€llt es schwer, in einer materiell ausgerichteten Welt ihren Platz zu finden. Doch gerade ihre DurchlĂ€ssigkeit und ihr Reichtum an Fantasie bergen ein enormes schöpferisches Potenzial, das in irgendeiner Form kĂŒnstlerischen Ausdruck finden sollte. Eine RĂŒckzugsmöglichkeit, um zu sich selbst zurĂŒckzufinden, ist fĂŒr die sensiblen Fische von großer Bedeutung. Oft weiß man ja bei ihnen nicht genau, woran man eigentlich ist. Auch ihnen selbst ist nicht immer klar, wer sie sind und was sie wirklich wollen.