7. November 2020
11/06/2020

Ein Best-Of der aktuellen Freizeit

Die Liebe zu Kunst, vom Fotokünstler Christian Tagliavini bis zu den Lipizzanern der Spanischen Hofreitschule.

Er ist bekannt für ganz besondere Kreationen, von seinen Werken kann man den Blick kaum abwenden. Sie fesseln, faszinieren – und wir können manchmal gar nicht sagen, warum. Fotokünstler Christian Tagliavini gelingt es offenbar, in seinen Bildern mehrere Ebenen des Ausdrucks zu vereinen und Geschichten zu erzählen – wie es etwa Maler tun. Das Bild auf dem Cover dieser Ausgabe ist eines seiner neuesten Serie, die darf es exklusiv zeigen. Wie er zu diesen Inszenierungen kommt, haben wir ihm im Gespräch entlockt. Doch auch Schauspieler entdecken zunehmend ihre Liebe zur Kunst – mehr oder weniger erfolgreich. Ist das Kunst, oder kann das weg?

Zum Staunen kommt man auch in der Spanischen Hofreitschule. Dort ist derzeit kein Publikum erlaubt, aber mit uns sind Sie trotzdem dabei: Wir nehmen Sie nämlich mit auf eine Reise hinter die Kulissen, zeigen Orte, an die man sonst nicht gelangt und erzählen Geschichten, die man noch nicht kennt. Tauchen Sie mit uns ein in die Reportage.

Und weil es noch nicht genug des Aufsehens ist, sind wir auf den 16-jährigen Senkrechtstarter Chris Steger aufmerksam geworden – mit seiner Debüt-Single „Zefix“ eroberte er im Eiltempo die Charts, jetzt arbeitet er an seinem nächsten Coup. Wir haben mit ihm über seinen plötzlichen Erfolg gesprochen, seinen neuen Alltag zwischen Schule und Musik und wie er mit dem Ruhm umgeht.

Wir wünschen viel Lesevergnügen!

Zefix, der wird ein Star

Vom „Wilden Westen“ direkt in die Charts: Mit seiner Debüt-Single „Zefix“ eroberte der 16-jährige Salzburger  Chris Steger die Herzen der Österreicher. Die  traf den sympathischen Durchstarter beim Dreh zu seinem neuen Video  „Wonn i donn hoam kim“ in Wien. 

Bühne frei für Lady Di

Darauf haben Royal-Fans gewartet: In der vierten Staffel von „The Crown“ tritt die junge Diana Spencer in das Leben der Windsors. Für die aufwendige Produktion wurden einige ihrer ikonischsten Looks nachgeahmt.

Fast ganz in weiss

Derzeit finden die Künste der Spanischen Hofreitschule ohne Publikum statt – doch Sie können sie dennoch erleben. Die war nämlich kurz zuvor vor Ort und zeigt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.

Was Ihnen die Redaktion noch empfiehlt:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.