Das Korea Kulturhaus inmitten des Donauparks.

© Borislav Borisov

Chronik Wien
07/07/2020

Frühstücken am Wasser: Neuer Gastro-Geheimtipp im Donaupark

Im grünen Herz der Donaustadt gibt es etwas Neues für den leeren Magen: Das Brunchhouse am Irissee lädt zum Genießen ein.

von Adrian Zerlauth

Der idyllische Irissee im Donaupark gilt als Geheimtipp. Vor zehn Jahren wurde dort das Korea Kulturhaus eröffnet, das neben einem kulturellen Angebot auch Gastronomie beheimatete. Die kam aber nie recht in die Gänge. Nun soll das Grätzel kulinarisch neu belebt werden. Mit dem "Brunchhouse am Irissee" zieht internationale Küche in das unter Denkmalschutz stehende Gebäude in der Donaustadt.

Umgestaltet wurde das Lokal vom Contemporary Art Künstler Lucc Armance. Nicht nur die Kulisse ist eindrucksvoll, sondern auch das Essen soll "ein Traum" sein, beschreibt einer der Inhaber ihr neues Lokal.

Die Macher hinter dem Brunchhouse wollen gerne im Hintergrund bleiben. In der Gastronomie sind sie allerdings keine Unbekannten. Sie waren bereits mit mit den Konzepten "Charly Fresh" und "Philly Cheese Steak Sandwiches" erfolgreich.

Kulinarische Weltreise

"Unser Küchenchef hat mir den Vogel gezeigt, als ich ihn gefragt habe, welche Marmelade ich kaufen soll", erklärt einer der Inhaber lachend. Denn egal ob Marmelade oder Hummus, bei Chefkoch Manuel Clairice wird alles von Hand zubereitet.

Unter dem Motto "Kulinarische Hauptstädte dieser Welt" lassen sich unter anderem Frühstück-Angebote wie orientalisches Shakshouka (Plate Tel Aviv), graved Lachs mit Senfsauce (Plate Oslo) oder Büffelmozzarella mit Prosciutto und Mailänder Salami (Plate Mailand) finden. Klassisches Birchermüsli darf natürlich auch nicht fehlen. Und weil das Restaurant ja ins Korea Kulturhaus einzieht, verpflichteten sich die Gastronomen, auch koreanische Speisen - wie Beef Bulgogi - auf ihre Karte zu setzen.

Von Donnerstag bis Sonntag (09 bis 23 Uhr) kann nicht nur gebruncht, sondern am Abend auch diniert werden. Die Abendkarte bietet von "Chrispy Buttermilk Chicken Burger" bis zu "Tomaten Paprika Ragout" einiges für seine Gäste. 

Erreichbar ist das Brunchhouse über die U1 Station Alte Donau oder mit dem Auto (Parkplatz Arbeiterstrandbadstraße).

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.