© APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
02/19/2021

Der Flohmarkt beim Wiener Naschmarkt findet wieder statt

Weil auch die Standler zwei Meter Abstand halten müssen, werden weniger Stände aufgebaut als üblich.

von Stefanie Rachbauer

Der Flohmarkt beim Wiener Naschmarkt meldet sich aus der Lockdown-Pause zurück: Er findet samstags jetzt wieder jede Woche statt. 

Allerdings gibt es eine Neuerung: Weil nicht nur die Besucher, sondern auch die Standler zwei Meter Abstand halten müssen, werden weniger Stände aufgebaut als üblich. Konkret finden auf der rund 7.000 Quadratmeter großen Fläche nur noch 99 Stände Platz.  

Privatpersonen dürfen derzeit nicht verkaufen, zugelassen sind nur gewerbliche Händler. Geöffnet ist der Flohmarkt bis auf Weiteres von 7 bis 13 Uhr. 

Mitarbeiter des Marktamts und Hinweisschilder werden die Besucher daran erinnern, den Mindestabstand einzuhalten. Außerdem gilt auf dem gesamten Gelände eine FFP2-Maskenpflicht. 

Frequenzbringer

Die Rückkehr des Flohmarkts dürfte wohl auch dem Naschmarkt selbst gut tun. Der Flohmarkt ist nämlich ein Frequenzbringer für den Lebensmittelmarkt, der derzeit nur weniger Besucher hat - der KURIER berichtete. 

„Der Wiener Flohmarkt am Naschmarkt muss auch in diesen herausfordernden Zeiten für seine Kunden da sein, um die Versorgung der Bürger mit schönen Gebrauchs- und Antikwaren zu sichern“, sagt Amir Peyman, Vize-Obmann der Versand-, Internet- und Allgemeinhändler in der Wiener Wirtschaftskammer. 

In Wien sind übrigens 480 befugte Altwarenhändler aktiv. 250 von ihnen betreiben ein eigenes Altwarengeschäft. Andere verkaufen vor allem auf Flohmärkten, aber auch im Internet. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.