Chronik Österreich
08/21/2019

Themen des Tages: Nachrichten-Überblick aus der KURIER-Redaktion

Die FPÖ sanktioniert Strache, Greta Thunberg muss harte Kritik einstecken und neue Details über 17-jährigen Verdächtigen in Zusammenhang mit Bluttat in Wien-Simmering.

von Valerie Krb

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Valerie Krb.

  • Strache verliert Kontrolle: Die FPÖ soll dem Ex-Vizekanzler die Administratorenrechte über seine Facebook-Seite entzogen haben. Er selbst sieht das anders (mehr dazu hier). 
     
  • Kurz für Lehrabschluss: Der ehemalige Kanzler will eine "pragmatische" Lösung für Asylwerber in der Lehre (mehr dazu hier).
     
  • Gegenwind für Greta: Die 16-Jährige segelt derzeit nach New York und muss dafür reichlich Kritik einstecken (mehr dazu hier). 
     
  • Bluttat in Simmerung: Jener 17-Jährige, der den Mord an einem Austria-Fan gestanden hat, befand sich zuvor in psychiatrischer Behandlung (mehr dazu hier). 

Heute in KURIER Plus