Chronik Österreich
08/21/2019

Themen des Tages: Nachrichten-Überblick aus der KURIER-Redaktion

Die FPÖ sanktioniert Strache, Greta Thunberg muss harte Kritik einstecken und neue Details über 17-jährigen Verdächtigen in Zusammenhang mit Bluttat in Wien-Simmering.

von Valerie Krb

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Valerie Krb.

  • Strache verliert Kontrolle: Die FPÖ soll dem Ex-Vizekanzler die Administratorenrechte über seine Facebook-Seite entzogen haben. Er selbst sieht das anders (mehr dazu hier). 
     
  • Kurz für Lehrabschluss: Der ehemalige Kanzler will eine "pragmatische" Lösung für Asylwerber in der Lehre (mehr dazu hier).
     
  • Gegenwind für Greta: Die 16-Jährige segelt derzeit nach New York und muss dafür reichlich Kritik einstecken (mehr dazu hier). 
     
  • Bluttat in Simmerung: Jener 17-Jährige, der den Mord an einem Austria-Fan gestanden hat, befand sich zuvor in psychiatrischer Behandlung (mehr dazu hier). 

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.