Chronik Österreich
01/28/2020

Nachrichtenüberblick - Die wichtigsten Themen des Tages

Wie rote Hochburgen in NÖ erobert wurden, Rendi-Wagner: "Ich habe Steherqualität", Trump stellt seinen Nahost-Plan mit Netanjahu vor, Facebook gegen Notenbanken: Das ungleiche Duell ums digitale Geld,  Corona-Virus: Deutschland bestätigt ersten Fall in Bayern, Was die Wiener bewegt 

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Wie rote Hochburgen in NÖ erobert wurden 
    Vor 10 Jahren waren es noch 9 Bezirkshauptstädte, die von der SPÖ regiert wurden. Seit Sonntag sind es nur noch 3. Dahinter steckt eine klare und erfolgreiche Strategie der ÖVP (hier nachlesen).
     
  • Rendi-Wagner: "Ich habe Steherqualität"
    In der ZiB2 am Montag wollte die SPÖ-Chefin die aufkeimende Personaldebatte abwürgen und betonte, auch beim Parteitag in einem Jahr zur Verfügung zu stehen (lesen Sie hier mehr).
     
  • Trump stellt seinen Nahost-Plan mit Netanjahu vor
    Der US-Präsident will heute seinen lange erwarteten Nahost-Plan gemeinsam mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu präsentieren. Kritik kommt schon jetzt von allen Seiten (mehr dazu).
     
  • Facebook gegen Notenbanken: Das ungleiche Duell ums digitale Geld 
    Facebooks Pläne haben die Zentralbanken erst alarmiert, dann inspiriert: Eine Gruppe rund um die EZB schafft jetzt selbst Fakten (weitere Infos).
     
  •  Corona-Virus: Deutschland bestätigt ersten Fall in Bayern
    Der Patient soll sich in gutem Zustand befinden. Nähere Details sollen am Dienstagvormittag bekannt gegeben (hier weiterlesen).
     
  • Was die Wiener bewegt 
    Die KURIER-Bezirksumfrage: Die große Bezirksumfrage. Mehr Sicherheit, mehr Grünraum, mehr S-Bahn – das will der Großteil der Befragten (mehr dazu).

Nebelig und nass: Von Westen kommt eine Kaltfront, die Regen, Wind und mancherorts ein wenig Schneefall bringt. Sonne zeigt sich nur vereinzelt. Die Temperaturen sind zum Teil recht mild für diese Jahreszeit von zwei bis zu zehn Grad.  

Was über Nacht passiert ist

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.