Chronik Österreich
09/20/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Finanz-Zentren und die Rolle Wiens, das Parlament als Casino, warum Ex-Bürgermeister Schaden alles verlieren könnte, verheerende IT-Sicherheits-Lücken bei den Parteien und vier ÖSV-Läufer allein am Berg.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Wichtigste Finanz-Zentren: Wien zählt zu den großen Verlierern. New York, London und Hongkong an der Spitze. Wien rutscht auf Rang 54 ab. Sogar kasachische Hauptstadt ist besser platziert (mehr Infos).

  • Parlament als Casino? Pensionsplus und Steuerreform beschlossen. Bei den Pensionen sorgten SPÖ und FPÖ für Überraschungen. Beim ersten Teil ihrer gemeinsamen Steuerreform stimmte die ÖVP mit der FPÖ (mehr dazu).

  • Salzburgs Ex-Stadtchef droht das Existenzminimum. Der frühere Bürgermeister Heinz Schaden könnte nach einer Berufungsverhandlung alles verlieren (mehr dazu hier).

  • Nicht nur ÖVP: "Verheerende" Lücken bei IT-Sicherheit der Parteien. Wiener Firma prüfte nach Hackerangriff auf die ÖVP die Computersysteme anderer Parteien: Die SPÖ ist am verletzlichsten (hier weiterlesen).

  • Vier ÖSV-Läufer hatten einen Gletscher für sich allein. Solo-Training für Matt, Schwarz, Feller und Hirschbühl im Pitztal. Hirscher war nicht da - aber allgegenwärtig (zum Artikel).

Wetter

Sonnig und kühl: Der Tag beginnt kalt, stellenweise sogar frostig. Rasch setzt sich überall die Sonne durch, Frühnebel lösen sich auf. Tagsüber ziehen nur vereinzelt ein paar dünne Wolken durch. Im Osten können am Nachmittag dichtere, jedoch harmlose Wolken auftauchen. Wind weht schwach bis mäßig. Frühtemperaturen zwischen -1 und 9 Grad, tagsüber klettern die Temperaturen auf 13 bis 19 Grad, im Westen sind sogar bis 20 Grad möglich.

Was über Nacht passiert ist

  • Immunität von Pilz und Dönmez aufgehoben. Beide Abgeordnete wurden vom Nationalrat ausgeliefert, damit ist der Weg für Ermittlungen frei (zum Artikel).

  • Europa-League-Sensation: WAC gewinnt 4:0 in Mönchengladbach. Der Klub aus dem Lavanttal blamiert die Millionentruppe von Borussia Mönchengladbach (mehr dazu hier).

  • Chorherr wird zur Last für die Grünen und verlässt die Partei. Auf Wunsch einiger Parteimitglieder. Wiens Vizebürgermeisterin Birgit Hebein hat mit der Causa eine schwere Hypothek übernommen (weiterlesen).

  • Spritmangel: Kuba setzt bei Feldarbeit wieder auf Ochsen. Die Öllieferungen aus Venezuela an Kuba sind stark zurückgegangen. In der Landwirtschaft setzt man auf alte Methoden (mehr Infos).

Frage des Tages

Am 29. September wird in Österreich der Nationalrat neu gewählt. 

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.