Chronik Österreich
09/19/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Das letzte ORF-Duell der Spitzenkandidaten, Entlastung für Kleinverdiener, Neues in der Causa Chorherr, Herbert Kickls Sündenregister und warum Heini Staudinger keine Steuern mehr zahlen will.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Rendi-Wagner über Kurz: "Er kann ja noch was lernen." Jeder gegen jeden: Die letzten ORF-Duelle der Spitzenkandidaten bei der Nationalratswahl endeten mit dem Höhepunkt SPÖ-Obfrau gegen ÖVP-Chef (mehr Infos).

  • Bis zu 300 €: Nationalrat fixiert Entlastung für Kleinverdiener. Parlamentssitzung vor dem Wahltag mit populären Neuerungen und einem Schlagabtausch Pilz gegen ÖVP und Grüne (mehr dazu hier).
     
  • Causa Chorherr: Ermittler haben rund 200 Unternehmen im Visier. Die Justiz überprüft acht Groß-Spender eines Sozialvereins, 20 weitere Spendengeber sowie deren Firmennetze samt Immobilienprojekte in Wien (hier weiterlesen).
     
  • Herbert Kickls Sündenregister: Der "Staatsfeind Nummer eins"? Kickl versteht nicht, warum er nicht mehr Innenminister werden soll – er scheiterte an acht Punkten (weitere Informationen).
     
  • Web-Riesen als Vorbild: Staudinger will keine Steuern mehr zahlen. Waldviertler Schuherzeuger wehrt sich gegen die Ungleichbehandlung: Neues Paket-Gesetz steht vor Beschluss (zum Artikel).

Wetter

Sonne und Wolken: Nebel- bzw. Hochnebelfelder lösen sich im Laufe des Vormittags auf und von Kärnten bis Vorarlberg kommt die Sonne durch. Im Osten und Nordosten können zeitweise Wolkenfelder durchziehen und zur Mittagszeit hin dichter werden. Ab dem späten Nachmittag jedoch werden die Wolken dann über ganz Österreich deutlich weniger. Meist weht lebhafter Wind aus Nord/Nordwest. Temperaturen zwischen 12 und 20 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Messner sieht "relativ schwarz" für diese Welt. Zur Fridays for Future-Bewegung meint die 75-jährige Bergsteiger-Legende: "Wird sich nichts ändern" (zum Artikel).

  • Amtsmissbrauch? ÖVP prüft Klage gegen SPÖ-Landesrat Dorner. SPÖ-Landesrat Dorner (links, im Gespräch mit ÖVP-Chef Steiner) weist den Vorwurf zurück. FPÖ äußert sich zurückhaltend zu rotem Pflegeplan (mehr dazu hier).

  • E-Scooter-Akku löst Großbrand in München aus. Rund 90 Menschen liefen laut der Feuerwehr ins Freie, zehn Personen mussten wegen Rauchgasvergiftungen behandelt werden (weiterlesen).

  • Champions League: PSG schlägt Real, Juve vergibt Sieg in Madrid. Bayern München und Manchester City geben sich keine Blöße, gewinnen jeweils mit 3:0 (mehr Infos).

Frage des Tages

Die Österreicher sind beim Thema Cannabis äußerst liberal, wie eine Studie des Marktforschungsinstituts Integral (1.009 Befragte) zeigt. Demnach sind 54 Prozent der Bevölkerung für eine totale Legalisierung von Cannabis (zum Artikel).

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.