Chronik Österreich
04/19/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

1,50 Euro Jobs, vermisste Bergsteiger Lama und Auer, das Ökosystem Wald kippt, Pühringer zu Mitterlehner-Buch, Trump und Praterstern.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • "Kein Ausweg": Länder müssen sich 1,50-Euro-Regel beugen. Acht Länder kritisieren "Entwertung" von gemeinnütziger Arbeit. (weiterlesen
     
  • Bergsteiger Lama und Auer vermutlich in Kanada ums Leben gekommen. Die Tiroler Kletterer David Lama und Hansjörg Auer sind bei einem Lawinenabgang in Kanada offenbar ums Leben gekommen. (mehr Infos
     
  • Winterschäden lassen keine Pause: "Das Ökosystem Wald kippt".Die nun voll zutage tretenden Waldschäden des Winters reihen sich ein in eine Serie von Extremereignissen. (mehr dazu
     
  • Pühringer zu Mitterlehner-Buch: "Verstehe seine Enttäuschung".Der frühere Landeshauptmann äußert sich nach massiver ÖVP-Kritik über die Abrechnung seines Weggefährten. (mehr dazu)
     
  • Wer ein gemeinsames Europa will, muss dafür sorgen, dass es gemeinsame Entscheidungen gibt, schreibt Helmut Brandstätter in seinem heutigen Leitartikel "EU-Zentralismus" – schlichte Agitation

Das Osterwochenende wird warm und sonnig. Temperaturen können bis zu 25 Grad erreichen, ab Montag wird es aber zunehmend windig. (mehr dazu hier)

Was über Nacht passiert ist

  • Mueller spricht Trump nicht von Verdacht der Justizbehinderung freiDer teilweise geschwärzte Bericht von Robert Mueller in der Russland-Affäre um Donald Trump wurde veröffentlicht. (weiterlesen)

  • 3:2 - Vienna Capitals gewinnen das dritte Finalspiel. Die Wiener schlagen in Kagran den KAC 3:2 und führen in der Finalserie nun 2:1. Das vierte Duell steigt am Samstag. (weiterlesen)

Frage des Tages

Seit gut einem Jahr gilt am Praterstern in der Leopoldstadt ein Alkoholverbot. Der KURIER war auf Lokalaugenschein und hat sich die Lage vor Ort angesehen. (weiterlesen) Dazu würde uns auch interessieren:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion