© kurier

Chronik Österreich
04/07/2020

Corona-Videotagebuch Teil 5: "Wir haben gelernt, mit Covid zu leben"

Arzt, Musikerin, Apotheker, Unternehmerin - was Corona mit dem Leben von ganz unterschiedlichen Menschen macht.

von Yvonne Widler, Valerie Krb, Tobias Pehböck

Im Rahmen unseres Corona-Videotagebuchs erzählen neun unterschiedliche Menschen regelmäßig aus ihrem derzeitigen Alltag. Sie schicken uns an drei Tagen in der Woche Updates und nehmen so die KURIER-User mit in ihr Leben. Mit dabei sind Ärzte, eine selbständige Unternehmerin, Familien mit Kindern, eine Musikerin, eine im Ausland lebende Österreicherin oder auch ein Apotheker. 

"Die Nervosität hat sich nun gelegt", sagt etwa Virologe Christoph Steininger, der uns heute aus dem Inneren des Wiener AKH per Video begrüßt. "Wir haben gelernt, mit Covid zu arbeiten und zu leben. Auch wir Mediziner üben regelmäßig, wie man Schutzmasken richtig anlegt, wie man Schutzkleidung trägt und auch wie man sich von dieser entkleidet, ohne dass man sich dabei selbst verunreinigt oder gar infiziert", erzählt er.  

Der Apotheker sitzt auf der sonnigen Terrasse und gibt uns eine Einführung in derzeit wichtige Begriffe, wie etwa Herdenimmunität. Lucia Derndorfer und ihre Tochter gestalten ihr Zuhause zu einem Museum um. Dass Musikerin Daniela Krammer und ihr Partner regelmäßig Gartenkonzerte abhalten, hat sich in ihrem Grätzel herumgesprochen. Sie haben es sogar in die Bezirkszeitung geschafft. Das und vieles mehr sehen Sie heute im fünften Teil unseres Selfie-Projekts.