© Kurier/Kurier/Martin Stachl

Chronik Österreich
08/19/2021

100 Jahre Burgenland: Alfons Haider entschuldigt sich bei Orchestermusikern

Nach Disput um niedrige Gage im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Jubiläumsausstellung will sich Haider mit jungen Musikern treffen.

von Thomas Orovits

Fünf Tage nach dem öffentlichen Disput im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Ausstellung "100 Jahre Burgenland" hat sich Alfons Haider via Facebook entschuldigt. "Einen Fehler einzugestehen ist nicht immer einfach, wenn man die Vorgeschichte zu diesem Fehler kennt. Aber ich finde es sehr wichtig, mich bei den jungen MusikerInnen zu entschuldigen, die sich durch meine Aussagen beleidigt oder missachtet fühlen. Das war in keiner Weise meine Intention", schreibt der Entertainer.

 

Wie berichtet, ist es am Samstag auf Burg Schlaining zu einer öffentlichen Auseinandersetzung zwischen dem Musiker Alexander Köck (Cari Cari) und Haider, der die Veranstaltung moderiert hat, gekommen. Köck beklagte während seines Auftritts vor den Honoratioren des Landes, der via ORF-Livestream übertragen wurde, dass die Orchestermusiker des Abends nur 30 Euro Gage bekämen. Haider, der auch Generalintendant der burgenländischen Musiktheater ist, stellte das zunächst in Abrede und erklärte wenig später, die Musiker des Haydnkonservatoriums und der Expositur der Musik-Uni-Graz befänden sich noch in Ausbildung. Wie dem KURIER wenig später zugetragen wurde, sollen die Musiker 120 Euro erhalten haben, mit denen aber auch mehrtägige Proben abgegolten wurden.

Die Auseinandersetzung sorgte bundesweit für Aufsehen, LH Hans Peter Doskozil erklärte noch am Samstagabend, er werde sich des Themas annehmen.

Haider erklärte nun via Facebook, er sei "bereits in persönlichem Kontakt mit diesen beiden Schuleinrichtungen, und es wird am Anfang des nächsten Schuljahres Treffen mit mir und den betroffenen StudentInnen und SchülerInnen geben, um dieses Ereignis aufzuarbeiten".

Er kenne das Problem ungleicher Entlohnung, habe jedoch immer versucht, im Rahmen der Möglichkeiten ausgleichend zu handeln.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.