© Wachau Inside

Chronik Niederösterreich Krems
12/21/2020

Rezeptvorschlag: So geht die ideale Silvester-Vorspeise

Gerhard und Daniela Holnsteiner von der Plattform "Wachau Inside" kochen mit drei Gastronomen der Wachau ein Silvestermenü.

von Teresa Sturm

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Mittlerweile ist klar, dass wir Silvester heuer nicht groß feiern dürfen, denn ab 26. Dezember tritt der nächste harte Lockdown in Kraft. Eine große Gruppe wird man also in jedem Fall nicht bekochen dürfen. Wer aber seiner oder seinem Liebsten ein besonderes Menü zaubern will, bekommt Hilfe von den beiden Kremsern Gerhard und Daniela Holnsteiner von "Wachau Inside".

Das Paar hat sich überlegt, ein Drei-Gänge-Menü zu erarbeiten, das man nachkochen kann. Jeder Gang kommt von einem anderen Wirten. Den Start macht dabei das Landgasthaus Essl. "Wir schätzen die Wirtshausküche vom Landgasthaus Essl, die mit Innovation und Liebe zum Detail herrliche Gerichte auf den Teller zaubert. Philipp Essl ist kreativ und hat mit bodenständigen Zutaten eine Vorspeise kreiert, die beeindruckt und herrlich zum Festtagsmenü passt", sagt Daniela Holnsteiner.

Heute wird verraten, mit welcher Vorspeise man kulinarisch auftrumpfen kann. Zu Silvester darf natürlich ein Fisch nicht fehlen. Philipp Essl empfiehlt als ersten Gang eine kalt geräucherte Lachsforelle mit Erdäpfelkäs, Rote Rübe und Kren.

Tipps

Wichtig dabei ist es, die Roten Rüben schon 24 Stunden vorher vorzubereiten. Beim Fisch ist am besten ein Lachsforellenfilet oder Alpenlachsfilet, gezupft und enthäutet. Als kleiner Geheimtipp für ein besonderes Geschmackserlebnis: eine Marinade mit etwas Sud von den Roten Rüben.

„Diese Vorspeise ist als 1. Gang ideal, weil sie leicht schmeckt, mit dem Säurespiel Lust auf die weiteren Gänge macht und einfach nachzukochen ist", sagt Essl.

Das ganze Rezept zum Download ist hier zu finden:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.