© Getty Images/iStockphoto/YakobchukOlena/iStockphoto

Wissen Gesundheit

Alkoholkonsum: Wie Corona zum Suchtstarter wurde

Lockdowns, Homeoffice und psychische Strapazen in der Corona-Krise haben massive Auswirkungen auf das Trinkverhalten, warnen Experten. Bei der Suchttherapie geht man digitale Wege.

von Marlene Patsalidis

07/15/2021, 05:01 AM

Um diesen Artikel lesen zu k√∂nnen, w√ľrden wir Ihnen gerne die Anmeldung f√ľr unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Alkoholkonsum: Wie Corona zum Suchtstarter wurde | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat