Michael Tojner

© Kurier/Deutsch Gerhard

Wirtschaft

Tojner greift nach Airbus-Tochter Premium Aerotech

Laut Spiegel-Bericht will der Austro-Investor deutschen Luftfahrt-Champion schaffen. Deutsche Regierung ist skeptisch.

10/17/2020, 12:16 PM

Der heimische Investor Michael Tojner plant in Deutschland einen gro√üen Deal in der Luftfahrt-Zulieferindustrie. Wie der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will Tojner seine Firma Montana Aerospace mit der Airbus-Tochter Premium Aerotec zusammenf√ľhren und damit zum Branchenprimus in der Luftfahrt-Zulieferindustrie aufsteigen.

Tojner plane, gemeinsam mit weiteren Partnern und der Bundesregierung bei Premium Aerotec eine Kapitalerh√∂hung durchzuf√ľhren und das Geld zu nutzen, um weitere Unternehmen unter dem Dach der Gemeinschaftsfirma anzusiedeln, berichtet der Spiegel. Sp√§ter solle dann ein B√∂rsengang erfolgen.Tojners Initiative k√∂nne insbesondere kleinen und mittelgro√üen Zuliefererfirmen helfen, den Nachfrageinbruch bei Airbus im Zuge der Corona-Pandemie zu bew√§ltigen.

In √Ėsterreich hatte Die Presse vor  zwei Wochen √ľber Tojners "geheime Pl√§ne" berichtet. Airbus hat den Abbau Tausender Arbeitspl√§tze angek√ľndigt, darunter 900 bei der Augsburger Tochter Premium Aerotec. In der Vergangenheit hatte der Konzern versucht, den Ableger zu verkaufen.

Regierung skeptisch

Bei der deutschen Bundesregierung sto√üe der Plan bislang allerdings auf wenig Resonanz, berichtet das Magazin weiter. Grund k√∂nne ein Ermittlungsverfahren sein, das derzeit bei der Wirtschafts-und Korruptionsstaatsanwaltschaft in Wien anh√§ngig sei und sich gegen Tojner und 34 weitere Personen richte.

Der Unternehmer und einstige Gesch√§ftspartner werden verd√§chtigt, mehrere gemeinn√ľtzige Wohnungsbaugesellschaften zum Dumpingpreis √ľbernommen und dem Burgenland durch die Zahlung eines viel zu geringen Ausgleichs f√ľr den Wegfall der Gemeinn√ľtzigkeit einen Schaden von bis zu 120 Millionen Euro zugef√ľgt zu haben. Tojner weist die Vorw√ľrfe zur√ľck und argumentiert, er selbst sei erst ins Spiel gekommen, als das Gesch√§ft schon abgewickelt gewesen sei. 

Wir w√ľrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Tojner greift nach Airbus-Tochter Premium Aerotech | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat