© Querkraft

Wirtschaft Immo

Österreich-Pavillon für die Expo in Dubai ausgezeichnet

Die Weltausstellung in Dubai startet. Unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ werden Innovationen gezeigt, die die Welt zum Positiven verändern sollen.

von Ulla Grünbacher

10/04/2021, 05:04 AM

Der österreichische Pavillon von querkraft architekten aus 38 weißen Kegeltürmen hat bereits im Vorfeld für Aufsehen gesorgt, denn er wurde mit dem renommierten Architektur- & Designpreis 2021 in der Kategorie „Nachhaltige Architektur“ ausgezeichnet. Das Architektur-Konzept ist inspiriert von arabischen Windtürmen. Der Pavillon besteht aus ineinander verschnittenen Kegeln, die innen mit Lehmputz verkleidet sind. Sie wurden in unterschiedlichen Höhen abgeschnitten, wodurch sich Lichtöffnungen und verschiedene Lichtstimmungen ergeben. Der Pavillon kommt außerdem ohne technische Kälteerzeugung aus und benötigt bis zu 70 Prozent weniger Energie als konventionelle klimatisierte Gebäude in Dubai. 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Österreich-Pavillon für die Expo in Dubai ausgezeichnet | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat