© Gabriele Chomrak

Wirtschaft Immobiz
10/04/2021

Lampenschirm aus Teelichthülsen: Designstück selbst gemacht

Wenn ein Lampenschirm schon bessere Tage gesehen hat, kreiert man einfach einen neuen. Wie das geht, verrät die Autorin eines neuen DIY-Buchs.

von Ulla Grünbacher

Es wird draußen langsam herbstlicher, die richtige Zeit, um sich mit handgemachten Projekten zu beschäftigen. Wer noch keine Idee für die Umsetzung hat, für den lohnt sich der Blick in das Buch „CraftWerk – kreative Bastelideen für DIY und Upcycling: Schöner Wohnen mit stilvollen Deko-Accessoires“ von Autorin Gabriele Chomrak. Bei alle den kreativen Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird man bestimmt fündig. Eines der Projekte ist der selbst gemachte Lampenschirm.

Diese Materialien werden gebraucht:

Man braucht man folgende Materialien: Etwa 510 Stück Teelichthülsen, einen einfärbigen, lichtdurchlässigen Stoff in der gewünschten Größe des Lampenschirms und ein Lampenschirmgestell.

So geht’s:

Für dem Stoff, der den Lampenschirm-Korpus bilden soll, kann man zum Beispiel einen Wäschesack nehmen, von dem man alle überflüssigen Teile entfernt.
Um die Wachsreste aus den Teelichthülsen zu bekommen, legt man sie  eine Stunde ins Gefrierfach. Der Rand der leeren Teelichthülsen wird an vier gegenüber liegenden Seiten bis zum Boden eingeschnitten.

Nun werden die oberen Ecken locker zu einem Dreieck nach innen umgebogen. Dasselbe wird an allen vier Seiten so gemacht, sodass vier gefaltete Spitzen entstehen. 

 

Dann werden die vier gefalteten Spitzen nach innen umgeklappt. Dies nun für alle Teelichthülsen so machen. Anschließend werden die gefalteten Hülsen auf den Stoff geklebt. Dies geschieht exakt Reihe für Reihe. Die Hülsen sollen über den Rand ragen, damit der Stoff nicht zu sehr durchscheint.  Wenn der Lampenschirm komplett beklebt ist, kann man das Lampenschirmgestell einsetzen und die Leuchte zusammenbauen.  

Damit es zu keinem Hitzestau im Lampenschirm kommt, bekommt der Deckel ein Loch. Dazu fertigt man eine runde Schablone aus Pappe an  (hier sind es Ø 20 Zentimeter) und übertrage die Umrisse auf den Lampenschirm. Nachdem das Loch ausgeschnitten wurde, kann die Leuchte zusammengebaut werden.   Fertig!

Buchtipp

CraftWerk – kreative Bastelideen  für DIY und Upcycling: Schöner Wohnen mit stilvollen  Deko-Accessoires“ von Gabriele Chomrak ist im Becker Jost Volk Verlag erschienen. € 22,70

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.