Galeria Karstadt Kaufhof schließt Filialen

© APA/dpa/Carsten Rehder / Carsten Rehder

Wirtschaft
09/27/2020

Galeria Karstadt Kaufhof fordert Möglichkeit von Sonntagsöffnungen

Konzernchef argumentiert mit der Pandemie

Der Chef der deutschen Kauhaus-Gruppe Galeria Karstadt Kaufhof, Miguel Müllenbach, plädiert für mehr Sonntagsöffnungen in Pandemie-Zeiten. "Wir sind mit vielen Städten, aber auch den Kirchen zu diesem Thema im Gespräch und bekommen viel Unterstützung", sagt Müllenbach der Zeitung Bild am Sonntag. "Die Gewerkschaften sollten ihre Position in dieser Frage noch einmal überdenken", sagte der Chef des im Eigentum des Tiroler Immobilieninvestors Rene Benko stehenden Unternehmens.

Das Unternehmen will ab Oktober wieder ohne insolvenzrechtliche Einschränkungen und schuldenfrei tätig sein. Anfang September hatte die Gläubigerversammlung nämlich einem Insolvenzplan zugestimmt. Bei dem Warenhausriesen werden laut der deutschen Gewerkschaft Verdi wohl über 5.000 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz verlieren, 46 Filialen stehen vor dem endgültigen Aus. Bisher gab es 172 Karstadt-und Kaufhof-Filialen in Deutschland.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.