Style
30.11.2016

Wieso Models auf Gold im Gesicht schwören

© Bild: Instagram/sarasampaio

Kurz vor der Victoria's Secret Fashion Show bringen die Engel ihre Haut mit speziellen Masken zum Strahlen.

Wenn Victoria's Secret ruft, lehnt kein Model ab. Schließlich gilt die Show des Unterwäsche-Riesen als eines der wichtigsten Laufsteg-Events des Jahres. Kein Wunder, dass Irina Shayk und Co. bereits Monate zuvor auf ein noch strengeres Fitness-Programm setzen als sonst und akribisch auf ihre Ernährung achten. Wenige Stunden vor der Show gilt es den Teint nochmals aufzufrischen. Und weil nur das Beste gut genug ist, werden am liebsten Masken aus reinem Gold aufgetragen.

Gold gegen Falten

In Paris (wo die Show dieses Jahr stattfindet) angekommen, haben sich die Engel in die vertrauensvollen Hände von Mimi Luzon begeben. Die Hautpflege-Expertin stellt Masken aus 24-karätigem Gold her, die nicht nur die Elastizität der Haut verbessern, sondern auch gegen kleine Fältchen und Rötungen wirken sollen. Sie ist ebenfalls in die französische Hauptstadt gereist, um sich um das Aussehen der Models zu kümmern.

Wer seiner Haut dieses außergewöhnliche Treatment gönnen will, muss tief in die Tasche greifen. 300 USD (ca. 282 Euro) kostet eine Packung, die für drei Behandlungen reicht.