Style
07.08.2018

Schlechter Geschmack ist der neueste Männermode-Trend

Justin Bieber, Shia LaBeouf und Co. putzen sich ganz bewusst nicht mehr heraus - und treffen damit den Nerv der Zeit.

10 slides, created on 02/Aug/2018 - 15:24:07

1/9

Justin Bieber

Was zieht der modebewusste Mann von heute an? Nichts, was ihn als solchen entlarven würde. Outfits, die den Träger so aussehen lassen, als ob er schlechten Geschmack hätte, werden immer populärer. Berühmtestes Beispiel: Justin Bieber, der hier in Jogginghosen und sichtbaren Tennissocken, mit seiner Verlobten Hailey Baldwin in New York unterwegs war.

Justin Bieber

Mit diesem Outfit legte der Sänger noch eins drauf. Warum Schuhe tragen, wenn man mit Socken und Hotelschlappen ebenso gut das Haus verlassen kann? Ganz undurchdacht war der Ugly Look natürlich nicht: Die Kappe passte der 24-Jährige farblich an die Socken an.

Jonah Hill

Besonders wagemutig ist Jonah Hill bei seiner täglichen Outfit-Wahl. Hier wurde der Schauspieler von Paparazzi auf dem Weg ins Fitnesscenter in New York abgelichtet. Statt zum schlichten schwarzen Ensemble zu greifen, entschied sich der Hollywood-Star für orangefarbene Shorts und ein kunterbuntes Batik-Shirt.

Scott Disick

Selbst für den Besuch von Luxus-Restaurants wird nicht mehr die Jeans oder gar der Anzug hervorgeholt: Kourtney Kardashians Ex-Freund Scott Disick wurde hier Sweatshirt und Gammel-Sneakers tragend beim Verlassen des Edel-Japaners Nobu abgelichtet.

John Mayer

Windjacke im Achtziger-Jahre-Look und Techno-Sneakers müssen auch bei Sänger John Mayer für den Besuch eines Clubs in Hollywood reichen.

Shia LaBeouf

Als Vorreiter des schlechten Geschmacks gilt Shia LaBeouf. "I wish I dressed as fresh as Shia LaBeouf", rappte sogar Kanye West bei einem Auftritt, der den Schauspieler als sein modisches Vorbild betrachtet. Jogginghosen zu Wanderschuhen gehört zu seinen Lieblingskombinationen.

Versace

Auch auf dem Laufsteg hat der schlechte Modegeschmack Einzug gehalten. Versace präsentierte für das Frühjahr 2019 übergroße Jeans zu bieder anmutenden Nadelstreif-Mänteln - und trifft damit genau den Geschmack der Modefans.

Off-White

Modemacher Virgil Ablohs Entwürfe für sein eigenes Label Off-White dürften den prominenten Herrschaften ebenfalls gut gefallen.

Off-White

Ausgewaschene, zerrissene Jeans, dazu klobige Schuhe und Comic-T-Shirts. Den Bad-Taste-Look lassen sich Modefans mehrere tausend Euro pro Outfit kosten.