Style
13.03.2018

Fauxpas: Kate & Meghan tragen identische Schuhe

Zur Feier des Commonwealth Day in der Londoner Westminster Abbey erschienen die beiden Frauen im (ungewollten) Partnerlook.

Da scheinen zwei Frauen einen sehr ähnlichen Schuh-Geschmack zu haben. Als es für Meghan Markle am vergangenen Montag zu ihrem ersten offiziellen Termin mit der Queen ging (mehr dazu hier), gab sie sich mit ihrem Outfit besonders viel Mühe. Zum Cocktailkleid trug die Verlobte von Prinz Harry einen cremefarbenen Mantel und einen farblich dazu abgestimmten Hut. Herzogin Catherine hingegen hüllte ihren Babybauch komplett in Dunkelblau.

Ein Blick auf die Schuhe zeigte: Beide Damen hatten sich für dunkelblaue Wilderleder-Pumps entschieden. Erst beim genauen Hinsehen offenbarte sich, dass sich Herzogin Kate für ein Modell von Rupert Sanderson entschieden hatte, während Meghan Markle eine Kreation von Manolo Blahnik trug. Auseinanderzuhalten waren die fast identischen Schuhe nur am etwas dünneren Absatz von Markles Pumps.

Meghan Markle scheint ihre Manolo Blahniks derzeit besonders gerne auszuführen. Die ehemalige Schauspielerin wurde in ihnen vergangene Woche bei einem Termin in Birmingham abgelichtet, jedoch handelte es sich hierbei um eine schwarze Version.