Avocado schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch schön

© /AZarubaika/iStockphoto

Natur pur
06/03/2016

Ersetzen Sie diese 3 Beauty-Produkte durch Avocado

Nicht nur auf Brot lässt sich das grüne Superfood schmieren.

Bei Ihrem nächsten Besuch im Supermarkt sollten Sie gleich mehrere Avocados mitnehmen. Denn das Superfood macht die Haut nicht nur von innen schön. Diese drei Schönheits-Produkte lassen sich durch die grüne Frucht ersetzen.

Handpeeling

Streichelzarte Hände macht nicht nur ein gekauftes Peeling. Eine zerdrückte Avocado mit zwei Esslöffeln grobkörnigem Salz mischen und damit die Hände einreiben. Anschließend mit lauwarmem Wasser abwaschen. Das Salz entfernt abgestorbene Hautschüppchen, während das Fruchtfleisch die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Gesichtsmaske

Simpler geht es kaum: Eine zerdrückte Avocado einfach auf das gesamte Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Wer seinem Dekolleté auch eine Verwöhnkur gönnen möchte, braucht zwei Früchte.

Haarkur

Auch hier wird eine Avocado zerdrückt und ein Schuss Zitronensaft und etwas Olivenöl hinzugefügt. Die Mischung auf das trockene Haar auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Diese Kur idealerweise einmal pro Woche machen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.