Berauschend schön: Hanf für den Traumteint

Bildnummer: 71331117<br />
<br />
Woman's hands picking gree…
Foto: /AGEphotography/iStockphoto Die Beauty-Industrie hat Hanf für sich entdeckt.

Neuerdings gönnt man sich immer öfter eine Dosis Cannabis. Geraucht wird jedoch nicht, sondern nur geschmiert.

Cannabis ist in aller Munde, denn in immer mehr Ländern wird die Drogenpolitik liberaler : Uruguay hat als erstes Land weltweit den Hanf-Anbau legalisiert, Kroatien hat den Konsum zu medizinischen Zwecken offiziell gemacht und selbst in den Vereinigten Staaten wurden die Gesetze gelockert. Jedoch macht das umstrittene Pflänzchen nicht nur als Rauschmittel von sich reden: Auch immer mehr Beauty-Junkies geraten bei diesem Thema in Ekstase. Jedoch werden sie nicht vom Rauchen high, sondern von dem Effekt, den das "Gras" auf ihre Haut hat. Denn die Kosmetikindustrie hat Hanf als äußerst effektiven Inhaltsstoff für sich entdeckt.

Beautywunder Hanföl

Pflegeprodukte, die mit den Bestandteilen der Hanfpflanze angereichert wurden, sind wahre Power-Pakete für die Haut. Das in den Cremes und Seren enthaltene Canabidiol bremst die Überproduktion von Talg, welcher eine der Hauptursachen für unreine Haut ist. Die Heilmedizin schätzt Hanf schon lange für seine entzündungshemmenden Eigenschaften, wodurch Pickel nicht nur schneller abheilen, sondern gar nicht erst auftauchen. Doch das ist noch lange nicht alles.

online.jpg Foto: Hersteller

1. "Hamp Hand Protector" von The Body Shop. Um ca. € 14,-

2. "Body and Skin Hemp Oil" von Carun. Um ca. € 19,50

3. "Day and Night Moisturizing Cream" von Salaine. Um ca. € 85,-

Hanf-Kosmetik ist vollgepackt mit Antioxidantien, die die Haut vor schädlichen freien Radikalen (welche z.B. durch UV-Strahlung entstehen) und somit vor frühzeitiger Hautalterung schützen. Das häufig verwendete Hanföl, welches unter anderem in den Produkten der deutschen Firma Salaine zu finden ist, enthält hohe Mengen der sogenannten Gamma-Linolensäure. Diese wirkt nicht nur regenerierend und zellerneuernd, sondern enthält zusätzlich mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die ein idealer Feuchtigkeitsspender sind. Kurz: Eine wahre Wohltat für trockene und spröde Haut.

(Kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?