© APA/AFP/OLIVIER DOULIERY

Stars
12/18/2021

Melania Trump: Ehemalige First Lady überrascht mit neuem Job

Melania Trump verkündet die Eröffnung einer Webseite, die sich mit dem Verkauf von digitaler Kunst beschäftigt und versteigert als erstes ein Bild von sich selbst.

Seit Donald Trumps Auszug aus dem Weißen Haus, hat sich seine Frau Melania Trump weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun kündigte die ehemalige First Lady auf Twitter ein neues Projekt an. 

Melania Trump kündigt neues Projekt an

Wie Melania Trump verkündete, hat sie eine Webseite gelauncht, die sich mit dem Verkauf von digitaler Kunst beschäftigt. Die Seite plant die regelmäßige Veröffentlichung sogenannter "Non-Fungible-Tokens" (NFT), also digitaler Kunstwerke. Der Erlös werde zum Teil Kindern in Not zugutekommen, erklärte das frühere Model in einem offiziellen Statement am 16. Dezember. 

Melania Trump versteigert Bild ihrer Augen

Bei dem ersten Kunstwerk, das vorgestellt und zum Verkauf angeboten wird, handelt es sich um eine Hommage von Donald Trumps Ehefrau an sich selbst: Versteigert wird eine Aquarellmalerei des Künstlers Marc-Antoine Coulon, welche die "kobaltblauen Augen" Melania Trumps darstellt. Das Kunstwerk trägt den Namen "Melanias Visions" und ist bis Ende des Jahres für 160 Doller erhältlich. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.