© © VOX, TVNOW / Frank W. Hempel

Stars
05/17/2019

Verona Pooths Sohn Diego lästert im TV über seine Mutter

Der Pooth-Spross lässt im Interview kein gutes Haar an seiner Mutter. Er wirkt genervt von dem ehemaligen Model.

Verona Pooth (51) trat in der Kochshow "Grill den Henssler" vergangene Woche zusammen mit Sohn Diego Pooth (15) auf. Der gemeinsame Sohn mit Unternehmer Franjo Pooth (49) ließ es sich dabei nicht nehmen, gegen seine Mutter auszuteilen.

Diego verärgert seine Mutter in TV-Show

Während der Show, in der er mit Mutter Verona gegen Steffen Hennsler (46) aufkochte, war der Pooth-Spross in Plauderlaune. Er erzählte dem Sternekoch auf dessen Frage hin, ob er zuhause mit seiner Mutter gemeinsam am Herd stünde oder diese alleine koche: "Wir bestellen meistens."

Verona zeigte sich entrüstet von der schnippischen Antwort ihres Sohnes und erklärte: "Das stimmt gar nicht. Ich koche super gerne! Gesund, bio und jeden Tag."

Verona ist Pooth-Spross peinlich: "Das ist mein Leben"

Moderatorin Annie Hoffmann nahm Pooths Sohn daraufhin noch weiter ins Verhör. Sie wollte von Diego wissen, ob seine Mutter denn streng sei. "Ja!", antwortete der Teenager, ohne zu zögern. Das würden schließlich ihre Spitznamen "El Comandante" und "Luzie" - die Kurzform von Luzifer - zeigen.

Doch damit nicht genug: Auf die Frage hin, ob ihm seine Mutter in manchen Momenten peinlich sei, erklärte der Pooth-Spross kurzerhand: "Das sind nicht nur Momente, das ist mein Leben".

Verona trat daraufhin - sichtlich getroffen - in einen Streik am Herd.