© APA/AFP/TOLGA AKMEN

Stars
04/03/2021

Unbeliebt: Meghan und Harry laufen die Nachbarn davon

Seit die Sussexes in Montecito wohnen, verkaufen viele Anrainer ihre Häuser.

In ihrem Anwesen in der bei Promis angesagten kalifornischen Küstenstadt Montecito in Santa Barbara haben Prinz Harry und Herzogin Meghan nach ihrem Rückzug aus dem Palast ein neues Heim gefunden. Doch während für die Sussexes mit dem Kauf ihres ersten gemeinsamen Eigenheims ein Traum wahr geworden ist, soll die Präsenz der Ex-Royals für die Anrainer eher einem Albtraum gleichen.

Meghan und Harry treiben Nachbarn in die Flucht

Offenbar ist niemand so richtig heiß darauf, neben einem der meistfotografierten Paare der Welt zu wohnen. So zogen nur einen Monat nach Meghans und Harrys Ankunft in Montecito die Nachbarn der Sussexes kurzerhand aus.

Laut dem britischen Mirror sollen seit dem Umzug der Sussexes bereits einige Hausbesitzer das Weite gesucht haben.

Was unter anderem auch daran liegen soll, dass die Preise seit der Ankunft des Duos in Santa Barbara in der Gegend deutlich gestiegen sind. Aus diesem Grund sollen viele beschlossen haben, ihr Haus zu verkaufen - und Geld zu verdienen.

So berichtet unter anderem Forbes, dass das Haus von Schauspieler Rob Lowe, das nur wenige Gehminuten von Meghan und Harrys Wohnsitz entfernt ist, für satte 22,5 Millionen Dollar auf den Markt gebracht wurde. Zum Vergleich: Das Herzogspaar von Sussex hat sein Haus für "nur" 14,6 Millionen Dollar gekauft.

Ob die Angst der Nachbarn, dass ihnen Paparazzi auflauern könnten, ihr Übriges tut, kann nur spekuliert werden. Montecito war bei Prominenten bisher hoch im Kurs - nicht zuletzt wegen der Privatsphäre, die man hier - im Gegesatz zu Los Angeles - noch geboten bekommt. Hinzu kommt, dass die meisten Häuser in Montecito einen privaten Strandzugang haben, was ebenfalls ein begehrter Luxus ist. So haben unter andrem Oprah Winfrey, Ariana Grande, Gwyneth Paltrow und Ellen DeGeneres hier Anwesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.