© APA/dpa/Patrick Seeger

Stars
05/28/2020

Stefan Mross über die Coronakrise: "Hat gut getan, mal abzuschalten"

Schlagersänger Stefan Mross versucht sich in der Krise auf die positiven Aspekte zu konzentrieren.

Der deutsche Schlagerstar Stefan Mross und seine Verlobte Anna-Carina Woitschack bringen an diesem Freitag (29. Mai) ihr erstes gemeinsames Album "Stark wie Zwei" auf den Markt.

Gemeinsam leben und arbeiten zu können, sei ein "absoluter Glücksfall", sagt der 44-Jährige. Auch wenn die ein oder andere Reiberei nicht ausbliebe, "wenn man 24 Stunden zusammen ist". Fertig wurde das neue Album bereits Anfang März, kurz vor dem Lockdown.

Licht am Horizont

Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Paar auf Tournee, 60 Konzerte haben abgesagt werden müssen: "Wenn man dann als Selbstständiger von heute auf morgen arbeitslos ist, ist das nicht gerade lustig."  Trotzdem empfindet er die Krise als positiv, mittlerweile sieht der Musiker wieder "ein Licht am Horizont".

"Man kann auch sehr Positives aus dieser Zeit rausholen. Wir haben tolle Dinge gemacht, Privatkonzerte aus dem Wohnzimmer, mit denen wir Tausende Fans erreicht haben", so Mross weiter. Die Zeit Zuhause haben Mross und Woitschack vor allem mit Kochen und Entspannung verbracht. Eine willkommene Abwechslung zum anstrengenden Tourleben: "Das hat riesigen Spaß gemacht. Insgesamt hat es doch auch gut getan - meiner und unserer Gesundheit. Ich war seit 30 Jahren noch nie so lange am Stück zu Hause. Es hat gut getan, mal abzuschalten und ein bisschen runterzufahren."

Hochzeit verschoben

Doch nicht nur die Konzerte, sondern auch die geplante Hochzeit habe nicht stattfinden können. Momentan sei der große Tag auf unbestimmte Zeit verschoben, "einen neuen Zeitplan" für die Trauung gibt es derzeit nicht.

Als Wunderkind mit der Trompete wurde Stefan Mross berühmt, inzwischen kann er auf eine jahrzehntelange Karriere zurückblicken. Er ist als Schlagersänger und Moderator erfolgreich. In erster Ehe war er mit der Sängerin Stefanie Hertel verheiratet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.