© REUTERS/Eric Gaillard

Stars
11/20/2019

Robbie Williams: "Meine Frau hat mich mit Weihnachten angesteckt"

Der Popstar verrät, wie man sich Weihnachten bei ihm zuhause vorstellen kann.

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit veröffentlicht Robbie Williams sein Doppelalbum "The Christmas Present" mit Klassikern und neuen Weihnachtsliedern. Im Interview mit der deutschen Presseagentur dpa erzählt der 45-Jährige, dass er nicht immer ein derart großer Fan der besinnlichen Zeit war - und was er von Duettpartnerin Helene Fischer hält.

Um ein Album zu produzieren, das sich rein um Weihnachten dreht, muss man ein Weihnachtfanatiker sein - könnte man annehmen. Bei Williams habe das etwas gedauert, sagt er. Ein "weihnachlicher" Mensch sei er erst durch seine Frau Ayda Fields geworden, sie habe ihn "angesteckt" und plane alles, so der Brite. Er genieße es auch genau so: "Ich sage bloß ja und unterschreibe den Scheck. Und meine Seele genießt das Ergebnis. Sie ist einfach sowas von gut in solchen Dingen - und ich nicht. Ich bin genau das Gegenteil, ich hab so ein Zeug nicht drauf. Wenn es sie nicht gäbe, würde das in meinem Leben gar nicht stattfinden".

Williams mag es glanzvoll und klassisch

Weihnachten im Hause Williams-Fields könne man sich demnach opulet vorstellen: "Es gibt von allem viel zu viel. Und genauso mögen wir das", so Williams.

Und wie war sie nun, die Zusammenarbeit mit Helene Fischer? Er habe den Schlager-Superstar "nur vom Showgeschäft" gekannt: "Sie war einfach immer die nette Lady in Deutschland, die unglaublich talentiert und unglaublich hübsch ist und eine großartige Stimme hat. In ihrer Gesellschaft hab ich mich immer wohlgefühlt. Und ich liebe Deutschland. Ich habe dort eine riesige Fangemeinde. Deutschland war immer so gut zu mir, das ist mein Gruß an einen Ort, an dem mein Herz sehr hängt. Sie ist extra rübergeflogen. Der Berg kam zum Propheten", so der Brite über die Aufnahmen mit Fischer.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Er selbst hört zu Weihnachten am liebsten aber die alten Klassiker: "Die sind wie Zeitmaschinen. Das ist so, wie wenn man ein bestimmtes Aftershave riecht, das man seit den 90er Jahren nicht mehr gerochen hat. Es versetzt einen zurück in eine Zeit, von der man sich nicht sicher ist, ob man sie wirklich erinnert, aber man weiß, dass da etwas Tolles passiert ist. Und so ist es auch mit diesen Weihnachtsliedern, die von 1920 bis 1990 rausgekommen sind. Danach gab es nicht mehr viele, glaube ich, jedenfalls keine, die man immer wieder hört.

Über Robbie Williams

Robbie Williams wurde 1974 als Robert Peter Williams im englischen Stoke-on-Trent geboren. Nach seiner Zeit in der Boygroup Take That ("Never Forget") begann er erfolgreich eine Solokarriere. Zu seinen Hits zählen "Let Me Entertain You", "Feel" und "Millennium". Seit 2010 ist er mit der US-Schauspielerin Ayda Field verheiratet. Das Paar hat drei Kinder.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.