© APA/AFP/ANGELA WEISS/ANGELA WEISS

Stars
04/30/2021

Rami Malek und Rachel Bilson konnten Instagram-Streit beilegen

Die beiden Hollywoodstars kennen einander seit Jahrzehnten. Ein von Bilson veröffentlichtes Foto stieß Malek aber sauer auf.

Rachel Bilson und ihr ehemaliger Klassenkamerad, Oscarpreisträger Rami Malek, haben sich (rein platonisch) wieder lieb - nachdem berichtet wurde, dass ein von ihr veröffentlichtes gemeinsames Foto dem heutigen Schauspieler vor Jahren sauer aufgestoßen war. "Rami und ich haben uns tatsächlich unterhalten, seit die Sache herausgekommen ist", sagte Bilson während eines Interviews für den Podcast "Lady Gang". "Er hat sich bei mir gemeldet und wir sind wieder gut."

Verhängnisvoller Schnappschuss

Doch was war geschehen? Die Freundschaft der beiden sollte offenbar kurz ins Schwanken geraten, nachdem Bilson Anfang 2019 ein altes Foto von sich und Malek im letzten gemeinsamen Jahr an der Notre Dame High School in Kalifornien gepostet hatte.

Im März enthüllte sie, dass Malek sie daraufhin angeschrieben und gebeten hatte, den Schnappschuss zu entfernen - quasi ohne Widerrede. "Es gab kein 'Hey! Wie geht es dir?', sondern es war direkt: 'Ich würde es wirklich begrüßen, wenn du es löscht. Ich bin eine wirklich private Person'", erinnerte sich Bilson im "Armchair Expert"-Podcast. Sie sei in Panik geraten, als sie Maleks Nachricht sah. Seinen Wunsch respektierte sie.

Das Erlebnis sei jedoch einschneidend für sie gewesen, erzählt Bilson nun. "Ich musste an diesem Tag zur Therapie gehen. Ich sagte: 'Ich habe Angst. Ich wollte nicht, dass es auf diese Weise an die Öffentlichkeit gelangt. Ich fühle mich so schlecht. Oh mein Gott. Rami wird denken, dass ich es wieder tun werde.'" Mittlerweile hätten sich die beiden aber ausgesprochen und Verständnis füreinander.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.