Prin William reist im März nach Paris.

© APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS

Im März
02/16/2017

William: Erste Paris-Reise nach Dianas Tod

Prinz William wird die französische Hauptstadt zum ersten Mal nach dem Tod seiner Mutter offiziell besuchen.

Prinz William steht eine emotionale Reise bevor: Im März wird er zusammen mit seiner Frau nach Paris reisen. Es wird für den Royal das erste Mal sein, dass er die französische Stadt nach dem tragischen Tod seiner Mutter

Diana
offiziell besucht.

William kehrt nach Dianas Tod nach Paris zurück

Vor 20 Jahren verunglückte Diana in einem Autounfall in dem 'Pont de l'Alma'-Tunnel in Paris. Während sein Bruder Harry in den vergangenen Jahren mehrmals in der Unglücksstadt zu Besuch war, um Rugby-Spielen beizuwohnen, ist William seit Dianas Tod im Jahr 1997 (zumindest offiziell) nicht mehr in die Hauptstadt Frankreichs zurückgekehrt.

Nun werden Will und Kate am 17. März einen zweitägigen Trip nach Paris unternehmen. Die zweifachen Eltern haben vor, die Stadt zu besichtigen und in der britischen Botschaft junge französische Führungskräfte zum Abendessen zu treffen. Außerdem wird das Paar einem Rugby-Tunier im "Stade de France" beiwohnen und das Spiel Wales gegen Frankreich sehen. Ein Besuch von Dianas Unglücksort steht offiziell nicht auf dem Programm.

Prinz William war 15 Jahre alt, als seine Mutter ums Leben kam. Sein Bruder Harry gerade einmal zwölf.

"Ich bereue wirklich, nie darüber gesprochen zu haben", hatte Prinz Harry letztes Jahr in einem ungewohnt offenen Interview über Dianas Tod gesagt. "Es ist okay, zu leiden, solange man darüber spricht. Es ist keine Schwäche. Schwäche hingegen ist, ein Problem zu haben, es nicht zu akzeptieren und dieses Problem nicht zu lösen."

Auch Prinz William, der im Gegenteil zu seinem Bruder bisher kaum über den tragischen Verlust gesprochen hat, gestand vor Kurzem: "Ich vermisse meine Mutter immer noch jeden Tag, obwohl es schon 20 Jahre her ist."

Über seine Hochzeit mit Kate hatte er einmal gesagt: "Es war der Zeitpunkt seit ihrem Tod, an dem ich für mich selbst gedacht habe, es wäre fantastisch, wenn sie jetzt hier wäre."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.